my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Juli-Eltern-2021

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 06.11.2020 13:10
    Hallo liebe werdende Juli-Mamis,

    ich bin super aufgeregt mich zu euch zu gesellen.

    Ich bin 27 Jahre alt und habe am Montag positiv getestet, war direkt am Mittwoch beim FA und konnte es kaum glauben als er mir ein 2mm großes Körnchen zeigte 😭 ich bin so überglücklich!

    Es ist mein 6. ÜZ und unser erstes Kind, mir wurde direkt Blut abgenommen etc.
    Was habt ihr für Symptome? ich fühle mich relativ normal, nur das ziehen im Unterleib (wie Muskelkater bzw. gaaaanz am Anfang der Periode) verfolgt mich total und es blubbert ständig im Bauch, und meine Blase macht mich schwach, ich muss selbst nachts aufstehen... 😄

    Ein Buch über Schwangerschaft habe ich bereits Zuhause, bin aber natürlich auf der Suche nach mehr interessantem, habt ihr Empfehlungen? Ich habe das Buch "Das große Buch der Schwangerschaft" von Dr. Franz Kainer + Annette Nolden. Das ist echt super informativ!


    Ich trage mich auch mal in die Liste ein:

    🍼 Finschy-33J.- 2 Kind - 6ÜZ - E.T 03.07.2021 🍼noch kein Arzttermin

    🍼 Aleexaandra, 27 Jahre, 2. Kind, ET 28.06.2021 🍼 Arzttermin: 03.11.2020

    🍼 venn_, 31 Jahre, kein Kind, 6. ÜZ, ET 07.07.2021 🍼 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼 jasmin0611, 25 Jahre, kein Kind, 1. ÜZ, ET ? 🍼 Arzttermin: Noch keinen

    🍼Mugel233, 26 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ,ET 3.7.2021🍼 Arzttermin: 16.11.2020

    🍼desMelli, 31 Jahre, kein Kind, 3.ÜZ, ET 06.07.2021 🍼 Arzttermin: 05.11.2020

    🍼Nessaaa, 27Jahre, kein Kind, 2.ÜZ, ET 26.06.2021

    🍼jana-pa, 27 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ, ET 11.07.2021 🍼 Arzttermin: 18.11.2020
    Antwort
  • Kommentar vom 06.11.2020 13:41
    Hallo ihr Lieben,

    danke für die aufbauenden Worte. Ich glaube wenn man schon mal eine FG hatte, ist man halt nicht mehr so durchweg angstfrei. Zumal die letzte Fehlgeburt eine Missed Abortion war...also ohne irgendwelche Symptome.
    Gestern war mir den ganzen Tag speiübel, heute nicht mehr so schlimm und zack...gleich wieder blöde Gedanken.
    Hatte vorhin die Maske länger auf...da war mir auch sofort übel.

    Ich muss jetzt noch 4 Wochen warten auf den nächsten US...weiss gar nicht wie ich das überleben soll. Den Praenatest werden wir auch auf jeden Fall machen...besonders weil ich auch schon 38 Jahre bin.

    Ein herzliches Hallo an alle Neuen.

    LG,
    Stern und Bauchzwerg 6+0
    Antwort
  • Kommentar vom 06.11.2020 13:48
    Ich trage mich auch mal in die Liste ein:

    🍼 Finschy-33J.- 2 Kind - 6ÜZ - E.T 03.07.2021 🍼noch kein Arzttermin

    🍼 Aleexaandra, 27 Jahre, 2. Kind, ET 28.06.2021 🍼 Arzttermin: 03.11.2020

    🍼 venn_, 31 Jahre, kein Kind, 6. ÜZ, ET 07.07.2021 🍼 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼 jasmin0611, 25 Jahre, kein Kind, 1. ÜZ, ET ? 🍼 Arzttermin: Noch keinen

    🍼Mugel233, 26 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ,ET 3.7.2021🍼 Arzttermin: 16.11.2020

    🍼desMelli, 31 Jahre, kein Kind, 3.ÜZ, ET 06.07.2021 🍼 Arzttermin: 05.11.2020

    🍼Nessaaa, 27Jahre, kein Kind, 2.ÜZ, ET 26.06.2021

    🍼jana-pa, 27 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ, ET 11.07.2021 🍼 Arzttermin: 18.11.2020

    🍼Chuchua, 26 Jahre, kein Kind, 2. ÜZ, ET ca. 17.07.2021 🍼 Arzttermin: 19.11.2020
    Antwort
  • Kommentar vom 06.11.2020 18:49
    Hi Ihr Lieben

    musste seit heute Nachmittag ständig auf die Toilette aber ohne Schmerzen da ich schon öfter eine Blasenentzündung hatte habe ich einen Combur 5 HC Test zu Hause. Habe gleich heute Abend einen Teststreifen gemacht und es schienen Leucozyten auf hattet ihr das auch schon mal? Jetzt habe ich natürlich Angst das es eine FG auslösen könnte
    Antwort
  • Kommentar vom 06.11.2020 18:55
    Ich ordne mal kurz die Liste nach Et!
    Mein innerer Monk zwingt mich dazu 🤣🙈
    Hoffe es ist so für euch okay 👌🏼

    🍼Nessaaa, 27Jahre, kein Kind, 2.ÜZ, ET 26.06.2021

    🍼 Aleexaandra, 27 Jahre, 2. Kind, ET 28.06.2021 🍼 Arzttermin: 03.11.2020

    🍼 Finschy-33J.- 2 Kind - 6ÜZ - E.T 03.07.2021 🩺noch kein Arzttermin

    🍼Mugel233, 26 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ,ET 3.7.2021🩺 Arzttermin: 16.11.2020

    🍼 desMelli, 31 Jahre, kein Kind, 3.ÜZ, ET 06.07.2021 🩺Arzttermin: 05.11.2020

    🍼 venn_, 31 Jahre, kein Kind, 6. ÜZ, ET 07.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼Lenny31, 34 Jahre, 1 Kind, 2 üz ET 09.07.2021 🩺 Arzttermin 10.11.

    🍼jana-pa, 27 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ, ET 11.07.2021 🩺 Arzttermin: 18.11.2020

    🍼Chuchua, 26 Jahre, kein Kind, 2. ÜZ, ET ca. 17.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020
    🍼jasmin0611, 25 Jahre, kein Kind, 1. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: Noch keinen ,
    Antwort
  • Kommentar vom 06.11.2020 19:39
    @mugi89
    Ich kann leider nicht mit Erfahrung helfen, aber ich drücke die Däumchen, dass es nichts ernstes ist und das Baby bleibt ✊🏼
    Antwort
  • Kommentar vom 06.11.2020 20:27
    🍼Nessaaa, 27Jahre, kein Kind, 2.ÜZ, ET 26.06.2021

    🍼 Aleexaandra, 27 Jahre, 2. Kind, ET 28.06.2021 🍼 Arzttermin: 03.11.2020

    🍼 Finschy-33J.- 2 Kind - 6ÜZ - E.T 03.07.2021 🩺noch kein Arzttermin

    🍼Mugel233, 26 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ,ET 3.7.2021🩺 Arzttermin: 16.11.2020

    🍼 desMelli, 31 Jahre, kein Kind, 3.ÜZ, ET 06.07.2021 🩺Arzttermin: 05.11.2020

    🍼 venn_, 31 Jahre, kein Kind, 6. ÜZ, ET 07.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼Lenny31, 34 Jahre, 1 Kind, 2 üz ET 09.07.2021 🩺 Arzttermin 10.11.

    🍼jana-pa, 27 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ, ET 11.07.2021 🩺 Arzttermin: 18.11.2020

    🍼Chuchua, 26 Jahre, kein Kind, 2. ÜZ, ET ca. 17.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020
    🍼jasmin0611, 25 Jahre, kein Kind, 1. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: Noch keinen ,
    🍼sandkorn, 31 Jahre, kein Kind, 7. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: 25.11
    Antwort
  • Kommentar vom 07.11.2020 11:13
    Gibt es denn eigentlich eine WhatsApp-Gruppe?
    Antwort
  • Kommentar vom 07.11.2020 14:04
    Hallo ihr Lieben,

    @ mugi: ich hatte auch vor dem positiven SS-Test eine fiese Blasenentzündung und konnte erst 1 Tag später zum Gyn.Ďie haben nur gesagt, ganz viel trinken um die Keime so gut es geht auszuspülen und habe dann ein 1x AB bekommen am nächsten Tag.
    Versuch doch jetzt ganz viel zu trinken und wenn's gar nicht besser wird, ab ins KH damit es nicht schlimmer wird. Hast du schon eine Hebamme?Vielleicht kannst du die auch befragen.

    Ich hatte heute morgen leicht bräunlichen Ausfluss und in Kombi mit der leeren Fruchthöhle beim Gyn, habe ich wieder ein schlechtes Gefühl. Weiss echt nicht, wie ich noch 4 Wochen aushalten soll, um zu wissen ob alles gut ist. Voll doof.

    Wie gehts den anderen so?

    Eine WA-Gruppe gibt es, aber finde das immer sehr schade, weil hier dann gar nicht mehr geschrieben wird.

    LG,
    Stern und Bauchzwerg 6+1
    Antwort
  • Kommentar vom 07.11.2020 16:03
    Hallo 🤗

    Jana-pa das Buch habe ich auch. Finde es sehr ausführlich und kann es jedem empfehlen. Es ist sehr ehrlich, direkt, sachlich. Weil ich es so gut finde, hab ich mir bisher auch noch kein zusätzlich gekauft. Aber vielleicht hat jemand anderes noch eine Idee.

    Stern vielleicht kannst du doch mal zwischendurch bei deinem FA reinspringen, wenn du bedenken hast?

    Mir geht es jeden Tag schlecht. Gespuckt habe ich noch nicht, aber ich bin immer antriebsloser, müder.. Und diese Übelkeit hat mich voll im Griff. Daher liege ich viel im Bett
    Antwort
  • Kommentar vom 07.11.2020 16:09
    @maismaus: ich verstehe dich. mir ging es die letzten Tage ähnlich. heute hab ich mich in der Früh zum Frühstücken gezwungen dann ging es mir aber wesentlich besser als die letzten zwei Tage wo ich das ausfallen lassen habe... am Do war das eher Übelkeit mit Brechreiz gestern eher vermutlich Sodbrennen, wobei ich das nicht genau weiß weil das hatte ich noch nie ^^

    ich hab nur grade das Problem das es mich vor Getränken ekelt. Essen geht, aber trinken bekomme ich fast nicht runter. bin nun am herumprobieren was am ehesten geht...zuerst meinen Koffeinpegel senken und Trinkgewohnheiten ändern und nun mag mein Körper gar nix mehr...hätte nicht gedacht, dass all diese Schwangerschaftsmythen tatsächlich war sind... ;D
    Antwort
  • Kommentar vom 07.11.2020 16:15
    Hallo ihr Lieben,

    Ich reihe mich mal bei euch mit ein. Ich durfte heute positiv testen. Hab den Clearblue mit Wochenbestimmung gemacht, der zeigt heute bei NMT 3+ an... irgendwas stimmt da wohl nicht ^^ von daher kann ich leider noch keinen erwarteten geburtstermin nennen, aber irgendwann im Juli wirds schon sein!

    Kurz zu mir, ich bin 26, komme aus Bayern und das ist meine zweite Schwangerschaft, die erste hat im August leider in der 10. Woche geendet. War jetzt der 2. ÜZ nach der FG.

    Für eine Whatsapp-Gruppe wär ich auch zu haben, Infos gern per PN an mich.

    Liebe Grüße
    TAKEITISI
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2020 12:02
    Hallo und einen schönen Sonntag euch.
    Allen neuen herzlichen Glückwunsch 🍾🎊
    Schön das ihr hier seid.
    @mugi bevor du dich unnötig stresst, einfach kurz den FA anrufen.
    @maismaus und @sandkorn
    Ihr armen ... im Bett liegen und sich elend fühlen ist auch nicht das gelbe vom Ei, hoffe es geh euch schnell besser.
    Ich hab ne fette Erkältung 🤧 das ist auch echt ätzend .
    Keine Ahnung woher es kommt, aber habe stark mit Schwindel zu tun . Wenn ich zu schnell hochkomme oder auch im Liegen, als hätte man Zuviel getrunken und fährt Karussell! Echt mies ...
    Sonst ist aber alles gut 😊
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2020 12:14
    Hallo ihr lieben! Nachdem ich letzte Woche beim Arzt war, reihe ich mich hier ein 🤗

    🍼Nessaaa, 27Jahre, kein Kind, 2.ÜZ, ET 26.06.2021

    🍼 Aleexaandra, 27 Jahre, 2. Kind, ET 28.06.2021 🍼 Arzttermin: 03.11.2020

    🍼 Finschy-33J.- 2 Kind - 6ÜZ - E.T 03.07.2021 🩺noch kein Arzttermin

    🍼Mugel233, 26 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ,ET 3.7.2021🩺 Arzttermin: 16.11.2020

    🍼Holzi1987, 33 Jahre, kein Kind (2FG, davon 1 🌟), ?. ÜZ, ET (laut Arzt) 5.7 2021 (laut App 1.7 🤷‍♀️), nächster Arzttermin 3.12.

    🍼 desMelli, 31 Jahre, kein Kind, 3.ÜZ, ET 06.07.2021 🩺Arzttermin: 05.11.2020

    🍼 venn_, 31 Jahre, kein Kind, 6. ÜZ, ET 07.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼Lenny31, 34 Jahre, 1 Kind, 2 üz ET 09.07.2021 🩺 Arzttermin 10.11.

    🍼jana-pa, 27 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ, ET 11.07.2021 🩺 Arzttermin: 18.11.2020

    🍼Chuchua, 26 Jahre, kein Kind, 2. ÜZ, ET ca. 17.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼jasmin0611, 25 Jahre, kein Kind, 1. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: Noch keinen ,

    🍼sandkorn, 31 Jahre, kein Kind, 7. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: 25.11

    Wünsch euch noch einen wunderschönen, entspannten Sonntag 💞
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2020 19:59
    Willkommen takeitisi ☺

    Lenny, das mit dem Schwindel ist aber auch nicht ohne. Kipp mir bloß nicht um.

    Mir geht es heute viel besser. Ich habe in den letzten Tagen immer 10 Stunden geschlafen, inkl Mittagsschlaf. Herrlich!
    Habe immer gegessen, immer nur Kleinigkeiten. Und denen, die auch unter Übelkeit leiden, kann ich nur Nausema und Zintona empfehlen.
    Nausema ist eine Mischung aus verschiedenen Vitamin B und Zintona Kapseln bestehen aus reinem Ingwerwurzelstock. Beides reguliert die Hormonveränderung im Körper, welche zu der starken Übelkeit führt. Einfach mal ausprobieren, das wirkt sicher bei jedem anders. Ich nehme seit 24 Stunden beides abwechselnd alle paar Stunden ein und ich war heute deutlich fitter.
    Antwort
  • Kommentar vom 08.11.2020 22:32
    Hallo zusammen und herzlichen Glückwunsch an alle werden Mamis.

    Ich habe am Mittwoch positiv getestet und bin jetzt Anfang 5.SSW. Meinen ersten Termin habe ich leider erst Ende November, da bin ich dann Ende 7.SSW. Vorher würde keinen Sinn machen wurde mir dort gesagt.

    Ich bin auch schon 36 und das ist meine 2. Schwangerschaft.
    Ich habe sowohl die NFM als auch den Harmony Test in meiner 1. Schwangerschaft (2017) gemacht und werde es dieses Mal auch wieder so machen. Den Bluttest hatte ich wegen der Chromosomen Störungen gemacht und die NFM, weil man damit auch schon frühzeitig andere “Schäden” an Organen und Skelette erkenne kann.

    Bis jetzt habe ich noch keinerlei Schwangerschaftsanzeichen, weder Übelkeit, noch Müdigkeit noch Brustspannen o.ä.
    In welcher Woche hat das denn bei euch so angefangen?

    Ach so, und bei einer what’s app Gruppe wäre ich grundsätzlich auch dabei, wenn sie nicht zu groß ist.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 12:37
    Hallo ihr Lieben, ich würde mich euch gerne anschließen. Ich bin noch 36 Jahre alt und schwanger mit unserem 3ten Kind (1 Tochter an der Hand und 1 Sternchen fest im Herzen). Nach der Fehlgeburt im April, bin ich nun im 6ten ÜZ schwanger geworden und habe Samstag leicht und heute deutlich positiv getestet.

    Mein erster Termin ist am 26.11., da wäre ich 6+X und hoffe auf ein schlagendes Herz.

    Liebe Grüße
    Minga
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 12:40
    Miri_am, bei meiner Tochter ging es glaube ich in der 6ten Woche los, dann aber mit voller Wucht. Musste brechen bis zum Ende 5ter Monat. Furchtbar, aber jede SS ist anders. 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 12:50
    Bei mir hab ich erst letzte Woche Probleme bekommen so ca. 6 ssw. Nach ein wenig Übung weiß ich was ich jetzt gegen Übelkeit tun kann: in der Früh nicht nüchtern bleiben und immer wieder ein Happen. Nun ist aber Homeoffice eingekehrt und nun geht es einfacher, auch mit dem müde sein. Habe am Wochenende glaube nur geschlafen
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 14:07
    Hi ihr Lieben

    hab mal ein ganz anderes Thema wie steht ihr bzw welche Info habt ihr eigentlich zu Corona in der Frühschwangerschaft? Die Zahlen explodieren ja gerade und man geht ja arbeiten bzw hat man in den ersten Wochen bis zur 12ten den Arneitgeber ja noch nicht informiert oder?

    Schwangere gehören ja eigentlich nicht zur Risikogruppe
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 14:48
    @Maismaus ja, das finde ich auch absolut super an dem Buch! Man wird gut und sachlich informiert. Ohje, ganz schon schwanger bist du 😁 aber du machst das schon ganz richtig, viel ausruhen ist alles was hilft.

    @Stern, ich denke ich würde auch zum FA, meiner meinte noch zu mir, wenn ich Schmerzen habe oder etwas "nicht stimmt" soll ich direkt bei denen auf der Matte stehen!

    @Sandkorn + @Lenny31: Mensch, das klingt wirklich fies. Eigentlich freut man sich über das Ereignis, aber die Symptome machen es einem wirklich schwer manchmal!😝

    @TAKEITISI Glückwunsch und Däumchen sind gedrückt 🍀

    @Miri_am Willkommen! Ich bin jetzt SSW 5+1 und fühle mich auch mega unschwanger, nur leichtes ziehen im UL und Blasenschwäche. Zudem habe ich das Gefühl Dinge besser zu "erschnüffeln", das wäre aber auch alles. Ich glaube das ist durchaus normal 🍀

    @Minga Auch an dich erst einmal Glückwunsch und Däumchen sind gedrückt! 🍀 Super aufregende Zeit und ich persönlich finde die Zeit bis zum nächsten FA (mein Termin ist am 18.11) einfach viiieeel zu lang, ich weiß jetzt schon nicht wie ich die Zeit bis dahin totschlagen soll.

    Habt einen guten Start in die Woche!

    Achsoooo: Falls jemand seinen FA Termin diese Woche hat/hatte bin ich super gespannt auf die Neuigkeiten 👶
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 15:55
    Huhu, zum Thema Corona, ich habe Homeoffice, aber eine 3 jährige in der Kita, also ist es zwar an der Arbeit ungefährlich aber durch Mann und Kind könnte ich trotzdem Kontakt haben. Ich hoffe einfach das Beste.

    Ich werde es diesmal nicht so früh sagen, weil ich es furchtbar fand anzurufen und zu sagen dass ich mein Baby verloren hatte. Aber im Grunde kann der AG einen ja nur schützen wenn er von der SS weiß.
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 20:32
    Hallo Zusammen,
    Ich schließe mich jetzt auch mal dieser Gruppe an. Ich darf schon seit ES+9 positiv testen und die Linie wird immer deutlicher. Heute wäre mein NMT gewesen. Laut Clearblue Wochenanzeige war ich gestern bei 2-3 Wochen

    Ich bin Nesa, 22 Jahre alt und freue mich auf mein erstes Kind nachdem ich Anfang Sept eine sehr frühe Fehlgeburt hatte.
    Diesmal bin ich sehr positiv eingestellt und freue mich schon auf die Schwangerschaft

    Mein erster FA-Termin ist am 27.11.2020, bis dahin bin ich in der 7. Woche und hoffe dann auch gleich einen Herzschlag zu hören🥰

    Ich freue mich auf eure Erfahrungen und Berichte und wünsche jeder einzelnen eine wunderschöne Kugelzeit
    🍼Nessaaa, 27Jahre, kein Kind, 2.ÜZ, ET 26.06.2021

    🍼 Aleexaandra, 27 Jahre, 2. Kind, ET 28.06.2021 🍼 Arzttermin: 03.11.2020

    🍼 Finschy-33J.- 2 Kind - 6ÜZ - E.T 03.07.2021 🩺noch kein Arzttermin

    🍼Mugel233, 26 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ,ET 3.7.2021🩺 Arzttermin: 16.11.2020

    🍼Holzi1987, 33 Jahre, kein Kind (2FG, davon 1 🌟), ?. ÜZ, ET (laut Arzt) 5.7 2021 (laut App 1.7 🤷‍♀️), nächster Arzttermin 3.12.

    🍼 desMelli, 31 Jahre, kein Kind, 3.ÜZ, ET 06.07.2021 🩺Arzttermin: 05.11.2020

    🍼 venn_, 31 Jahre, kein Kind, 6. ÜZ, ET 07.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼Lenny31, 34 Jahre, 1 Kind, 2 üz ET 09.07.2021 🩺 Arzttermin 10.11.

    🍼jana-pa, 27 Jahre, kein Kind, 6.ÜZ, ET 11.07.2021 🩺 Arzttermin: 18.11.2020

    🍼Chuchua, 26 Jahre, kein Kind, 2. ÜZ, ET ca. 17.07.2021 🩺 Arzttermin: 19.11.2020

    🍼jasmin0611, 25 Jahre, kein Kind, 1. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: Noch keinen ,

    🍼sandkorn, 31 Jahre, kein Kind, 7. ÜZ, ET ? 🩺 Arzttermin: 25.11

    🍼nesauk, 22 Jahre, kein Kind, 2. ÜZ, ET lt. App 19.07.2021🩺 Arzttermin: 27.11
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 22:00
    @Minga Ich habe auch am 26.11. meinen ersten Termin, auch in der 7. Woche. :)
    Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich nur ab und an mal einen leichten Anflug von Übelkeit, kann mich aber nich mehr daran erinnern, wann es damals angefangen hat. Übelkeit bis zum 5. Monat ist heftig. 😱
    Antwort
  • Kommentar vom 09.11.2020 22:09
    Zum Thema Corona und Zeitpunkt die Schwangerschaft zu verkünden

    Freunden und Familie will ich es eigentlich erst Ende des Jahres sagen. Iwie habe ich diesmal deutlich mehr Angst vor einer FG und will auf keinen Fall in die Situation kommen erzählen zu müssen, dass ich doch nicht mehr schwanger bin.

    Meinem AG werde ich es definitiv erst nächstes Jahr erzählen und so lange wie möglich auch für mich behalten. Ich bin noch in der Probezeit und meine Chefin ist kinderlos, ein schwieriger Charakter und hat leider null Verständnis für Schwangere/Mütter.

    Wegen Corona mache ich mir auch Sorgen, vor allem in der Frühschwangerschaft, da Infektionen ja auch Fehlgeburten begünstigen können. Auf der Arbeit ist das Ansteckungsrisiko sehr gering, da fast jeder im Büro Homeoffice machen soll und ich auch nur 2x die Woche vor Ort sein muss und da eh kaum noch jmd ist.
    Aber meine kleine Tochter schleppt leider jede Erkältung mit aus der Kita an, da habe ich schon Angst, dass sie früher oder später auch mal Corona mit anschleppen könnte.
    Antwort
Seite 5 von 53
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 26.05.2021
  • Übungszyklus: 9
    Menstruation am 29.05.2021
  • Übungszyklus: 1
    Menstruation am 28.05.2021
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 03.06.2021
  • Übungszyklus: 5
    Menstruation am 18.05.2021
  • Übungszyklus: 5
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 9
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern