my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
3 Monate Spritze

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 29.12.2020 20:37
    Schönen Tag wünsche ich euch, ich bin schon ganz durcheinander von dem ganzen was bei mir los ist und brauche unbedingt eure Hilfe.
    Angefangen hat es mit 3 Fehlgeburten hat mich psychisch fertig gemacht, dadurch ich mir sehr Kinder wünsche bzw. mit Meinem fixen Partner... nach letzte Schwangerschaft die 8-9 Wochen gedauert hat könnte ich mir nicht mehr erlauben wieder schwanger zu sein und das hat mich zu 3 Monate Spritze geführt. Also am 25.04.2020 habe ich mein Kleines Wunder verloren ich schätze zwischen 12.05 und 15.05 bekamm ich die 3 Monate Spritze nur einmalig.
    Es waren ca 2-3 Wochen nach der Fehlgeburt wo es mir meine Frauenärztin gegeben hat ...wo sie dazu meinte es ist in Ordnung und meine 3 Fehlgeburten sind auch in Ordnung weil anscheinend ist das NATUR! Ihre Worte haben mehr weh getan als genug. Dadurch suchte ich nach eine anderen Ärztin die mir helfen sollte, auf den Geund zu kommen warum ich 3 mal verloren habe! Teste und alles mögliche war in Ordnung, nur bis da hin kam ich und jetzt spinne ich von Einem Baby
    Man wird klar kommen... aufjedenfall war das nur einmalig für die drei Monate, in August sollte es aufhören zu Wirken, ich bekamm meine Tage auch, sehr unregelmäßig aber doch irgendwie ... wir probieren wieder einen gewünschten Baby zu bekommen doch leider nicht erfolgreich... wie kann das sein... was kann ich da machen ... ich Trau keinem Arzt mehr.. wie komm ich da weiter ? Ich bitte euch verzweifelt ums Hilfe !
    Antwort
  • Kommentar vom 30.12.2020 10:46
    Huhu.
    Ich habe mir der 3 Monats Spritze leider keine Erfahrungen, aber vieeele Frauen berichten, das die Spritze das blödste war, was sie hätten machen können... Bei den meisten wirft es den Zyklus nämlich total durcheinander und selbst bei kurzer Einnahme, kann es bis zu 1 Jahr dauern, bis sich dein zyklus wieder regeneriert hat.

    Das du schon 3 Fehlgeburten erleiden musstest, tut mir unfassbar leid.
    Ich würde dir an dieser Stelle den Gang in eine Kinderwunsch Klinik empfehlen.. Ein Frauenarzt kann nur im geringe Maße etwas für dich tun. In der Klinik sind aber Profis am Werk und dort würdest du komplett durch gechcket werden. Kinderwunsch Klinik klingt natürlich erstmal angsteinflößend und man denkt direkt an künstliche befruchtung.. Dem ist aber nicht so. Das Problem hat ja nicht das du nicht schwanger werden kannst, sondern das du es nicht halten kannst. Vielleicht ist das Problem so klein, daß es ganz einfach ist zu beheben.

    Will dir damit nur sagen, das ich an deiner Stelle dein Problem in Hände von Profis legen würde, bevor du noch mehr Schicksale erleiden musst!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.