my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Wie schnell ward ihr nach FG wieder schwanger?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 23.01.2021 17:55
    Am letzten Wochenende begann meine FG mit Blutungen. Am Dienstag habe ich eine Spritze bekommen, damit die Gebärmutter sich zusammen zieht. Die Tage danach waren heftig, aber langsam werden die Blutungen etwas weniger. Mental und körperlich habe ich das Gefühl, dass es nach Ende der Blutungen wieder los gehen könnte mit dem nächsten ÜZ, mein FA hat geraten, 1-2 normale Zyklen durchlaufen zu lassen. Der FA einer Freundin hatte ihr damals hingegen geraten, es direkt zu probieren, da der Körper noch gut auf eine SS eingestellt ist. Mein Blut HCG war am Dienstag bei 30, die HCG Teststreifen wurden dann täglich deutlich heller. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht, direkt nach der FG wieder zu starten? Liebe Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 23.01.2021 18:41
    Hey,

    Erstmal tut es mir sehr leid, dass du auch eine Fehlgeburt erleben musstest. Ich hoffe du hast ganz liebe Menschen zu deiner Unterstützung an deiner Seite!!

    Ich hatte im Mai letzten Jahres eine missed abortion in der 9. Ssw und habe dann im Verlauf mit cytotec die fehlgeburt eingeleitet. Die Blutungen dauerten bei mir danach recht lange und ich hatte soweit ich das mit ovus beurteilen kann auch danach nicht direkt einen Eisprung. Meine erste Periode hatte ich dann nach 30 Tagen, also etwas verspätet. Danach hat sich mein Zyklus wieder völlig normalisiert und ich bin im 2. Richtigen Zyklus wieder schwanger geworden. Also soweit ich das sehe, kann man eigentlich direkt wieder starten, wenn es einem soweit gut geht und der Körper entscheidet am Ende eh, ob er bereit für einen neuen Versuch ist oder nicht.
    Bei meiner Schwägerin, die die fg aber auch noch früher hatte und einen natürlichen Abgang, hat es direkt wieder geklappt ohne vorherige richtige Periode und der kleine Mann ist mittlerweile 4.

    Ich drück dir die Daumen, dass es ganz bald wieder klappt und dann auch bleibt! 🍀

    Liebe Grüße Elsi
    Antwort
  • Kommentar vom 23.01.2021 19:40
    Liebe Elsi,

    vielen Dank für deine lieben Worte! Bei mir war es von Anfang an fast klar, dass die SS nicht halten wird. Ich war bei 4+3 beim FA und hatte nur einen HCG von 20, im Ultraschall war nichts zu sehen. Daher war ich mental drauf eingestellt und bei 5+0 ging es dann auch schon los. Deshalb geht es mir mental wirklich erstaunlich gut.
    Dann werde ich mal die Ovus auspacken und schauen, was passiert. :-)
    Antwort
  • Kommentar vom 23.01.2021 20:21
    Tut mir leid das ihr auch diese Erfahrung machen musstet. Ich hatte auch einen natürlichen Abgang und meine FA sagte wir können sofort wieder loslegen. Ich hatte dann auch 3 Tage Blutungen und warte jetzt auf meinen Eisprung und hoffe es klappt wieder und es bleibt dann auch.
    Drücke die Daumen 🍀
    Antwort
  • Kommentar vom 28.01.2021 14:04
    Das tut mir leid! Ich kann sagen, dass ich nach meiner 1. FG, die war auch so früh, direkt im nächsten ÜZ schwanger war. Leider endete die auch in einer FG.
    Antwort
  • Kommentar vom 28.01.2021 18:16
    Hast du denn eine Lösung gefunden?
    Antwort
  • Kommentar vom 29.01.2021 07:29
    Hey
    das tut mir leid, dass du auch eine Fehlgeburt hattest.
    Ich hatte auch eine im August und bei mir war alles ziemlich durcheinander. Ich hatte 6 Wochen lang Blutungen bis ich Tabletten bekommen habe um diese zu stoppen.
    Dann habe ich Ende Dezember das erste mal wieder meine Tage bekommen und dann erst wieder richtig aktiv eingesetzt.
    Bei mir sagte zwar der Arzt auch, dass der Körper es von alleine regelt und wir nicht aussetzen brauchen.
    Aber aufgrund das bei mir alles durcheinander war, wollte ich es nicht versuchen, ich habe einfach ein bisschen Zeit gebraucht um das ganze etwas zu verdauen.

    Also wie man sieht, reagiert jeder Körper anders auf eine Fehlgeburt und alles ist möglich.

    Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir wunderbar klappt 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 29.01.2021 18:40
    Hey, ich hatte im September eine fg in der 6. Woche. Also auch sehr früh. Habe zudem einen Uterus bicornis und somit ein höheres fg-Risiko. Ich hatte bei der fg ca 10 Tage meine mens. Danach den Zyklus hatte ich laut ovus keinen es aber einen recht regelmäßigen Zyklus. Danach den Zyklus hat es direkt wieder geklappt und nun erwarte ich im Juli mein Baby 🤩 also ich hoffe das konnte euch mit machen und alles gute an euch!!
    Antwort
  • Kommentar vom 01.02.2021 14:03
    Hallo Elsi,
    mir ging es vorgestern so. Ich habe am Dienstag letzte Woche schwach positiv getestet, war da NMT+1. Am Samstag fing dann meine Periode an :-(
    Ich habe am Donnerstag einen Kontrolltermin bei meiner FÄ, ich hoffe dass wir gleich weiter probieren dürfen.
    Antwort
  • Kommentar vom 01.02.2021 15:22
    @Soleilw Mir geht es ähnlich wie dir ich war 4+3 also 5ssw. Und am Samstag unter der Arbeit begannen meine Blutungen. Meine Test waren alle sehr schwach und ich hatte die Tage davor schon die befürchtet dass ich wsl einen Abgang habe. Morgen habe ich einen FA Termin zur Kontrolle ausgemacht mal sehen was sie sagt. Bin gespannt wie geht es dir so damit? Ich würde ja gerne gleich weiter machen kommt dann aber auf die Gesamtsituation drauf an. Vorerst denke ich daran weiter zu hibbeln.
    Antwort
  • Kommentar vom 01.02.2021 16:10
    Hallo Meli1997,
    das tut mir sehr leid für dich :-(
    Ich war bei 4+5 und mich hat es am Samstag sehr beschäftigt. Nachdem die Blutung am Samstag trotz absolutem schonen immer schlimmer wurde, wusste ich, dass es abgeht.
    Mir geht es mittlerweile wieder gut, es wird einen Grund gehabt haben und daher bin ich froh, dass die Entscheidung mein Körper selbst getroffen hat und das auch schon sehr früh. Nichtsdestotrotz hat es mich sehr traurig gestimmt. Allerdings muss ich auch sagen, dass es erst unser 2.ÜZ nach über 10 Jahren Pille war und wir nicht so schnell damit gerechnet hatten.
    Ich warte mal den Termin am Donnerstag bei meiner FA ab und hoffe, dass alles abgeht. Sehr gerne würden wir auch einfach weiter probieren.
    Wenn du willst, können wir uns auch per Nachricht austauschen und auf dem Laufenden halten.
    Liebe Grüße
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.