my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
Verdunstung oder leicht positiv?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 28.02.2021 06:57
    Würdet ihr sagen, (packe das Foto noch rein und ja, immer schwerer vom Foto), dass der Test positiv ist?
    Mein Zyklus pendelt von 34 bis 36 und heute wäre Tag 37. Nach 1 Minute sah der Test so aus, wie auf dem Foto, ein 2. war ähnlich hell... Man musste schon genau hinschauen (One step, blau).

    Es wäre zu schön
    ....
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 07:50
    Hallo Julia,
    Mein test im Dezember sah so ähnlich aus (Foto auf der Pinnwand). Die onesteps sind nicht besonders früh aussagekräftig auch wenn es drauf steht. Hab dann am nächsten Tag noch zwei andere gemacht die viel deutlicher waren.
    Ich drücke dir die Daumen!
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 08:29
    Huhu... also ich sehe die Linien... ich selber habe keine Erfahrung mit den diesen Onesteps. Aber wenn die sonst immer blütenweiß waren, kannst du von positiv ausgehen 😊 wenn du morgen oder übermorgen nochmal testest und die Linien deutlicher werden, dann sollte es sicher sein.
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 12:48
    Also bei mir hatten die onestep noch nie eine Verdunstungslinie, die waren immer blütenweiß wenn sie negativ waren. Wenn man z.B. den amazon Bewertungen glaubt, schlagen die aber immer meist erst nach dem NMT an, also sind eigentlich keine Frühtests.

    Ich drück die Daumen! :)
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 13:14
    Danke für eure Antworten!
    Ich finde eben auch, dass er für weiß zu "schattig" ist. Hatte leider im letzten Jahr einen sehr frühen Abgang, deshalb bin ich grade mit gebremster Freude unterwegs und traue dem ganzen natürlich so früh wieder nicht über den Weg.
    Würdet ihr denn lieber selber im Drogeriemarkt was zum Testen holen oder zum Arzt gehen?
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 14:27
    Also ich habe auch sehr früh mit den OneStep getestet da ich es einfach nicht lassen konnte! Eine Verdunstungslinie hatte ich noch nie auf einem sst gehabt wenn dort was war dann war der auch positiv! Mittlerweile zweifle ich auch dran das es diese Linie überhaupt gibt! Richtig deutlich wurden diese günstigen Tests erst einige Tage nach Fälligkeit bei mir. Andere frühtests waren aber auch nicht aussagekräftiger gewesen. Ich hatte verschiedene von dm und rossmann auch clearblue war dabei. Überall war ganz schwach eine zweite Linie aber so schwach das ich dachte ich bilde mir das ein. Erst als ich ein paar Tage drüber war hatte ich einen digitalen gemacht und der ließ dann keine Zweifel mehr offen das es positiv ist! Die onestep sehen auch heute noch Monate nach dem testen genauso aus wie kurz nach dem testen.
    So wie deiner also aussieht denke ich schon das du dich freuen kannst!
    An deiner Stelle würde ich vllt noch ein oder zwei Tage warten und dann den digitalen nehmen da braucht man nicht raten und hat direkt Gewissheit bevor man noch ein kleines Vermögen für sst ausgibt!
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 15:29
    Ich würde wohl morgen oder übermorgen nochmal einen anderen Test machen. Wenn da was ist sollte der Wert ja steigen. Der FA kann so früh ja auch nichts anderes machen als testen bzw Blut abnehmen. Aber auch das ist ja leider alles keine Garantie, dass alles gut ist wie du ja leider bereits erlebt hast. Die onesteps wurden bei mir über eine Woche nur leicht stärker und erst danach sehr deutlich. Ich drück dir die Daumen, dass es diesmal gut läuft!!!
    Antwort
  • Kommentar vom 28.02.2021 20:59
    Ich denke, ich muss mich auch noch ein paar Tage gedulden, um den Hcg Anstieg dann mit den One Step sehen zu können. Aber er scheint wirklich "positiv" zu sein. Dass das so früh nicht immer Grund zur Freude ist, habe ich ja, wie du schon sagst, erfahren müssen.
    Ich war den ganzen Tag sehr glücklich und gut gelaunt, etwas flau war mir auch, das kann aber auch die Anspannung gewesen sein oder Einbildung, weil ich besonders auf mich achte grade.

    Ich denke, ich kann es eh nicht lassen, morgen einen teureren Test zu kaufen, aber an sich wäre ja ein Bluttest wohl die sicherste Variante... Ich schlafe noch mal eine Nacht drüber.

    Danke Euch schon mal sehr für eure Teilnahme an meinem Beitrag, das hat mir schon sehr geholfen!!! <3
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2021 13:38
    Beim Arzt heute war auch nur der empfindlicher Test, der 10er positiv. Ich hab allerdings auch vorher schon 100 Mal die Toilette aufgesucht.
    Mein Blut wird jetzt kontrolliert und dann weiß ich vllt schon, ob der Wert zu schlecht ist für Hoffnung. Auf dem Ultraschall hat man auch noch nichts gesehen, ist aber vllt auch normal in der 5. Woche.
    Bin natürlich jetzt echt hin und hergerissen, was ich glauben soll....
    Antwort
  • Kommentar vom 04.03.2021 19:01
    Na dann drück ich mal die Daumen. Wenns kein konzentrierter Morgenurin war, kann es ja wirklich normal sein😘
    Antwort
  • Kommentar vom 05.03.2021 11:35
    Hallo Juju, ich drück dir die Daumen. Habe heute eine ähnliche Frage gepostet. Ich hoffe sehr, dass du schwanger bist!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.