my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
❄️Dezember Babys 2021 ❄️

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Kommentar vom 05.05.2021 20:45
    Auch von mir herzlich willkommen an die beiden Neuen 🍀☀️ Wie geht es euch zur Zeit?

    Bzgl Übelkeit kann ich leider oder in dem Fall Gott sei Dank nicht mitreden. Mir ist nur manchmal flau im Magen aber das hat auch seit 10 Tagen nachgelassen. Wünsche euch, dass der Spuk bald vorbei ist! Das mit dem Vitamin B6 hab ich auch gelesen und auch gehört (ebenfalls im Hebammensalon Podcast). Habe auch die beiden Bücher von Kareen Dannhauer hier (schwanger werden und guter Hoffnung). Mag ihren Schreibstil total und es ist ein Mix aus homöopathischen Ansichten und aus der „klassischen“ Medizin. Das Buch zur Schwangerschaft hab ich noch nicht durch weil ich immer nur so weit lese wie ich auch gerade in der Schwangerschaft bin und es ist nach Trimestern aufgeteilt. Hab aber schon das Schwanger werden Buch von ihr total gefeiert. Da stand auch super viel drin zum Thema Nahrungsergänzungsmittel - hab da schon während und vor des aktiven Kiwu drauf geachtet und es hat dann ja auch gleich im 3. ÜZ geklappt (kann natürlich nicht belegen dass es das war oder nur „Glück“).
    Habt ihr irgendwelche Lektüre oder Nutzt ihr Schwangerschafts Apps?
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 08:40
    Ich benutze die Schwangerschaft+ App. Da sieht man als 3d animation die Entwicklung des Babys mit paar Infos.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 10:54
    Hallo auch von mir an unsere Neuen!

    Ich habe die letzte Zeit eher still mitgelesen. Habe im Moment auch starke Probleme vernünftig zu essen. Morgens Übelkeit und den ganzen Tag über wird mir auch nach dem Essen oft schlecht und ich habe ein flaues Gefühl im Magen. Probiere es schon mit verschiedenen Tees und co aber denke es ist einfach durchhalten angesagt :D

    Ich benutze die Babycenter App, ich mag es dass man jede Woche ein Foto aufnehmen kann und dieses auch bearbeiten und so, da sieht man dann den Verlauf. Die App hat auch sehr viele interessante Artikel und zeigt jede Woche die Entwicklung des Babys und die Veränderung in der Gebärmutter an.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 12:32
    Huhu, bin eben vom Arzt zurück gekommen. Scheint soweit alles ok zu sein. Ich bin allerdings um eine ganze Woche zurückdatiert worden. Man sah nur mini winzig eine Fruchthülle mit Dottersack. Laut meiner rechnung wäre ich eigentlich bei 6 +2 (Et wäre dann am 28.12) und sie schätzt auf anfang 5te Woche. Daher hat man keinen Herzschlag gesehen. Entweder hat es sich später eingenistet oder aber wenn wir pech haben, hat es sich nicht weiterentwickelt. 🤷🏼‍♀️
    Einerseits bin ich froh, das man jetzt überhaupt was gesehen habe aber gleichzeitig ein bisschen ängstlich, ob die Entwicklung nicht doch stehen geblieben ist. Ich hatte mich halt doch insgeheim auf ein kleines, pochendes Herz gefreut. Ob ich jetzt doch eine Januar Mami werde?

    Morgen muss ich meinen Cehf auch bescheid sagen. Ich hader so mit mir, das jetzt schon bekannt geben zu müssen, wo ich noch so mega am Anfang bin. Die waren schon so doof, als ich es in der 7ten gesagt hab. Da hieß es, ob es nicht etwas früh wäre mit der bekanntgabe. Andererseits will ich auch nicht riskieren mir in den Kitas noch Corona einzufangen. Ich bin beruflich dort viel unterwegs und kontrolliere das Außengelände auf Gefahren. Das sind dann 25-30 Kitas pro Woche, wo ich durch laufe.

    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 13:29
    Hey, erstmal danke für die Aufnahme :-)

    @mittagsgold in meiner ersten SS wurde ich 2 Wochen zurückdatiert. Allerdings wusste ich das die Berechnung des Arztes am Anfang nicht stimmen könnte.
    Ich drücke dir die Daumen dass alles ok ist :-)

    @me über Übelkeit kann ich mich nicht wirklich beschweren. Ab und an ein flaues Gefühl im Magen, aber nichts "ernstes"
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 17:35
    Sonnenschein: bist du wieder zurückdatiert worden oder wie war das genau? Bei meinem ersten wurde ich nur um wenige Tage um datiert vom 29.06 auf den 27.06. und das blieb bis zum Ende so.

    Spiky: ich muss es leider sagen. Womit soll ich sonst begründen, das ich nicht mehr in den Außendienst kann/will? Meine Arbeit erfolgt im Rahmen der Verkehrssicherung, da darf man die Kontrollintervalle nicht groß schieben. Es geht ja auch um die Sicherheit der Kindergartenkinder. Das Risiko sich anzustecken ist aber hoch. Oft muss ich durch das halbe Gebäude rennen, um auf das Außengelände zu kommen. Ich war bis heute 14 Tage krankgeschrieben. Noch länger macht meine Ärztin nicht. Zudem die Vertretung organisiert werden muss und alle meine Kollegen anteilig meine Arbeit übernehmen müssen.

    Meine letzte Periode war am 18.03.
    Wir hatten aber nur 1x ungeschützten sex am 06.04. Mein Zyklus geht 31-32 Tage. Am 17.04 habe ich einen Test gemacht, der war Negativ. Am 23.04 habe ich aufgrund von Symptomen nochmal getestet, dieses mal Postiv.

    Je nach Rechner im Netz kommen unterschiedliche Daten raus.
    Bei 28Tagen = ET: 23.12
    Bei 32 Tagen = ET: 27.12
    Geht man vom Datum aus, wo wir Sex hatten, wäre es der 28.12.

    Am 26.04 war ich bei der Frauenärztin wegen einer Blasenentzündung, da war der Test Positiv aber rein gar nichts im Ultraschall zu sehen. Heute war ich da, damit eine evtl. bestehende Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen werden kann.
    Was halt doof ist, mein nächster Termin ist erst im 3 Wochen, also Ende Mai. Hätte ich heute ein schlagendes Herz gesehen, wäre mir die Zeit bis zum Termin egal. Aber so bin ich verunsichert, weil ich schon gerne wissen will, ob der Embryo in der Entwicklung stehen geblieben ist oder ob der Eisprung/Einnistung sich um eine Woche verschoben hatte.

    Sorry fürs jammern. Mein Mann kann ich damit nicht nerven. Er sieht das sehr realistisch und sagt, alles kommt wie es kommt und leider kann man nichts ändern. Recht hat er ja aber er muss das Kind ja auch nicht ausbrüten.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 18:49
    Danke für die Aufnahme! Euch allen natürlich auch eine schöne Schwangerschaft!

    @mittagsgold ich drücke dir die daumen dass alles gut ist und das kleine schön weiter wächst! Wann wäre senn lt FA der ET?

    @me Mir geht es - noch - sehr gut, außer einem leichten Spannen in der Brust und heute früh einem leicht flauen Gefühl im Magen, das aber schnell wieder weg war. Heute hatte ich den FA-Termin und es sieht gut aus... Sie konnte zwei schlagende Herzchen feststellen. Bin noch ganz geflasht..
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 19:14
    Silly: herzlichen Glückwunsch! Oh, wie schön. Dann bekommst du Zwillinge? Da wäre ich auch total geflasht.
    Kann man so früh eigentlich sehen, ob es eineiige oder zweieiige sind?

    Zu deiner Frage: sie hat mir gar keinen ET aufgeschrieben. Den würde sie in 3 Wochen festlegen.
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 19:51
    @mittagsgold sieht ganz so aus... 😅 wobei man dazusagen muss, dass wir uns zwei Eizellen transferieren ließen also sollte es nicht ganz so überraschend sein. Mit sehr hoher wahrscheinlichkeit sind es zweieiige zwillinge.
    Wirst sehen, bei dir wird alles gut! Alles Gute und Kopf hoch! Und lass dich bei der Arbeit nicht stressen! Hör am Besten auf dein Gefühl, jetzt bist nur DU und dein Wohlbefinden wichtig!
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 20:20
    @mittagsgold bei meinem ersten Arztbesuch der ersten SS meinte der Arzt es wäre eine Fruchthülle da und er würde auch was sehen. Würde aber nicht zum ersten Tag der letzten Periode passen. Sollte 2 Wochen später wieder kommen. Dort hat dann das Herz geschlagen und alles war ok :)
    Ich glaube es war dann damals von der 10. In die 8. Woche zurück.

    Aber 3 Wochen warten ist schon wirklich hart. Wenn aber der Arzt auch Bedenken hätte, dann hätte er die doch früher einen Termin gegeben?!
    Denke Positiv!!
    Antwort
  • Kommentar vom 06.05.2021 20:34
    Silly: vielen Dank für die aufmunterden Worte.

    Ich hab mich jetzt auch wieder etwas einbekommen. 😅Auf Babyclub war eine tolle Hebammen Antwort, genau zum Thema Rückdatierung, was mich doch sehr beruhigt hat. Die Erklärung dazu fand ich super.

    Ich weiß ja auch eigentlich, dass das Baby in Schüben wächst und die Werte schwanken. Dazu hatte ich vor kurzen sogar selber noch jemanden beruhigt. Doof nur, wenn man diesmal selber betroffen ist und nicht rational mehr denken kann. 🙈 Mich haben die bekloppten Hormone ganz emotional gemacht und es kam mir mit einer Woche minus so krass viel vor. Dank google weiß ich jetzt, dass das total oft vorkommt und nichts heißt.

    So, jetzt geh ich eine runde Bauch streicheln und meinen armen Mann knuddeln. 😉

    PS: falls jemand sich für den Beitrag interessiert:

    https://www.babyclub.de/hebammensprechstunde/fragen/16757291.besteht-ein-entwicklungsrueckstand.html

    Hoffe euch gehts allen gut. Freue mich auf eure Berichte. ☺️
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 09:57
    Ich würde das immer abhängig der Situation machen. Ich sitze auch im Ho und wollte es erst so um die 14 Woche machen. Jedoch hat meine Kollegin (wir sind ein kleines Team und nur wir Beide haben diese Position inne) dann verkündet im der ssw 13 zu sein = wir gehen fast gleichzeitig (ich bin gerade in der ssw11). Das ist so ein herber Schlag für meine Chefin, dass ich es ihr gesagt habe. Und in der ssw13 ziehe ich nun Personalabteilung und dann das Team nach... Ich möchte damit sagen: Wie hart ist der Weggang fürs Unternehmen, wie ist das Verhältnis zur Chefin, etc...würde es davon abhängig machen.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 11:00
    Hallo Ihr Lieben!

    Willkommen an alle Neuen, schön, dass wir zusammen kugeln!

    @Mittagsgold: Ich drücke dir die Daumen, dass du ganz bald einen Herzschlag siehst. Ich kann deine Sorgen verstehen. Ich würde nochmal mit der Ärztin sprechen, ob sie den nächsten Termin nicht früher als in 3 Wochen machen kann, denn diese ungewisse und angespannte Situation solltest du ja nicht länger als nötig aushalten müssen. In 1-2 Wochen müsste man ja definitiv was sehen können. Wegen der Ansteckungsangst in den Kitas würde ich notfalls zum HA gehen und den um eine AU bitten.

    @Spikey: das wäre doch super, wenn du mit Nausema dein "Wundermittel" gefunden hättest, dass dir die Zeit deutlich erträglicher macht.
    Bezgl. Kommunikation an den Arbeitgeber - glaube es gibt da gar keine Frist, bis wann man es gesagt haben muss.
    Habe bei meiner Tochter auch länger als 12 Wochen gewartet, da wir noch einen Ringelrötel-Kontakt in der Familie hatten und ich erst sicher sein wollte, dass ich nicht infiziert wurde und vor allem dem Kind nichts passiert ist. Das war dann auch SSW 15. Letztendlich trägt die Kommunikation ja zum eigenen Schutz bei, wenn allerdings keine Gefahr in Verzug ist, dann würde ich mir auch eher Zeit lassen.
    Ich habe es dieses Mal früher gesagt, da dass Stresslevel enorm hoch war und ich nicht bereit war unser Kind mit 50-80% Überstunden zu gefährden.
    Meine FA hat mir ein Beschäftigungsverbot angeboten, ich weiß aber nicht, ob ich das will (was sie nicht verstehen kann). Hat einer von euch Erfahrungen damit?
    Ich selbst liege leider mit einer Monstererkältung seit 2 Tagen im Bett. Muss leider so husten, dass ich denke mein Bauch fliegt mir weg. Leider kann man außer Tee, Meersalznasentropfen nicht viel nehmen oder hat jemand von euch einen Geheimtip?
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 12:08
    Hallo zusammen willkommen an alle neuen und auch für euch wünsche ich eine schöne Schwangerschaft 😊.

    @Spikey: ich benutze nausema auch und mir hat es auch geholfen, die Übelkeit wird etwas weniger.

    Ich habe mir heute umstands Unterwäsche bestellt, da meine bhs nicht mehr passen und mein Bäuchlein auch etwas mehr geworden ist.

    Ich bin ja seit einer Woche im Beschäftigungsverbot, es ist ja ganz nett aber ich halte das bis Dezember aus. Meine Arbeit fehlt mir schon 😔.

    @Mittagsgold:ich drücke dir die Daumen. Alles wird gut das nächste Mal sieht du den Herzschlag 😘

    Mein nächster Termin ist am 01.06.21 das ist noch so lange hin. Ich hasse warten 😩

    LG an alle...
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 14:44
    Hallo ihr Lieben 🥰,
    Ich hab nun meinen zweiten Termin hinter mir.
    Der kleine Wurm ist zeitgerecht entwickelt das heißt ich bin heute genau bei 8+0 und man könnte das Herz kräftig schlagen sehen.
    Ich bin ganz happy ❤️
    Ich habe meinen Mutterpass bekommen und habe nun in der elften Woche meinen nächsten Termin, hab aber grad gesehen das ich ihn wahrscheinlich nochmal schieben muss weil ich an dem Tag glaub ich nicht kann..

    naja ich bin erstmal happy und der ET wurde auch auf 17.12.2021 erstmal bestätigt wenn alles so bleibt..

    Sie sagt man sollte sich jetzt mal Gedanken machen ob man halt diesen Test ab der 10 Woche machen möchte wo Trisomie 21 etc.wohl erkannt werden kann. Bin noch absoluter Neuling was das angeht .
    Habt ihr das gemacht?

    Alina die euch grad allen positive vibes schicken möchte ❤️
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 14:46

    ❄️Dezember Babys 2021❄️

    ❄️Stoffi88- 32Jahre ET 01.12.2021❄️
    ❄️JaySa17 - 30 Jahre 0K - ET 03.12.2021❄️
    ❄️Katjja_07- 43 Jahre - ET 04.12.2021❄️
    ❄️Maija97- 24 Jahre 1K- ET 07.12.2021❄️
    ❄️Spiky81- 39 Jahre 0K- ET 11.12.2021❄️
    ❄️Nele1982- 39 Jahre - 1K- ET 15.12.2021❄️
    ❄️Annianie - 34 Jahre - k.k. - ET 16.12.2021 ❄️
    ❄️Alina-1990-30 Jahre- 0K-ET 17.12.2021❄️
    ❄️kathi_1990 - 31 Jahre - ET 20.12.2021❄️
    ❄️ mam86- 34 Jahre 2K-ET ca. 22.12.2021❄️
    ❄️ Mittagsgold- 30 Jahre - ET 23.12.2021❄️
    ❄️allesvielleichter - 28 Jahre - ET 28.12.2021❄️
    ❄️Susanne8686- 34 Jahre- 1K ET 29.12.2021❄️


    🔬❄️ Arzttermine ❄️🔬

    Katjja_07 10.05.2021

    JaySa17 - 14.05.2021

    Annianie - 17.05.2021

    Maija97- 18.05.2021

    kathi_1990 - 26.05.2021

    Alina-1990 28.05.2021

    Mam86 - 01.06.2021

    🌟 Unser Sternchen 🌟
    ⭐️RogerRabbit⭐️
    ⭐️Liwe⭐️
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 15:19
    Hallo ihr lieben!
    Zum Thema wann dem AG sagen: ich werde auch noch ein bisschen warten. Bin auch im HO und habe relativ normale Arbeitszeiten - da bin ich ganz entspannt. Hab jetzt vorgestern gesagt bekommen dass ich befördert werde (ist nur auf dem Papier eine neue Position in eine höhere Seniorität, meine Aufgaben bleiben gleich). Hat mich tierisch gefreut natürlich, aber irgendwie komisch zu wissen, dass ich ja dann in ein paar Monaten erstmal rausfalle für eine Weile. Bin heute in die 11 SSW gerutscht und werde denke ich noch so 2,3 Wochen warten bis ich es auf Arbeit verkünde.

    @Alina: ich habe den Praena Test am Dienstag machen lassen und warte aktuell auf die Ergebnisse. Wir hatten das Thema hier im Thread schon mal - kannst mal ein paar Seiten zurück gehen da haben auch noch andere was dazu geschrieben ☺️
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 15:56
    Ja das Thema AG finde ich auch schwierig. Möchte es erst in der SSW 12-13 mitteilen, das ist auch lt. FA so üblich. Bin aber für einen rel. teuren Kurs angemeldet der im Herbst startet und ein halbes Jahr dauert und die Anmeldefrist inkl. Rückzahlungsvereinbarung ist in SSW 9... Bissl blöd... Naja ich überleg noch ob ichs nun doch schon früher sagen soll / muss.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 16:40
    Wie macht ihr es eigentlich mit Corona-Impfung von euch bzw eurem Partner? Bzw was sagen eure FA dazu? Liebe Grüße an alle 🙂
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 17:17
    @Silly: ich hatte das direkt in meinem ersten Gespräch angesprochen, vor allem weil mein Mann das unbedingt wollte. Nach der normalen Priorisierung wäre erst weiß Gott wann dran gewesen. Hab dann von meiner FA direkt einen Beleg bekommen, der meine Schwangerschaft bestätigt hat und wer meine zwei Kontaktpersonen sind. Mein Mann hat sich dann einfach über das Portal registriert und hat mittlerweile auch schon seine erste Dosis bekommen. Die Unterlagen wurden dann beim Termin vor Ort geprüft.

    Ich bin jetzt nur mal gespannt wie das weitergeht mit den Sonderrechten für Geimpfte. Meine Schwiegereltern sind auch beide schon geimpft das erste mal. Ich seh dann schon wie im Sommer alle alles ohne mich machen weil ich nicht mit kann (bsp Restaurant oder so) Konzerte oder ähnliches sind ja sowieso raus 😉
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 17:25
    Meine FA hat mir nämlich gestern gesagt dass seit letzter Woche Schwangere im 2. Trimester geimpft werden sollten (lebe in Österreich). bin da aber etwas skeptisch.
    @JaySa d. H. In Deutschland wird es nicht empfohlen?
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 18:06
    Habe gerade bei RTL ein bericht gesehen, da wurde geraten das sich schwangere sich impfen lassen, da diese schwerer an corona erkranken können und die Wahrscheinlichkeit daran zu sterben 20% höher ist als nicht schwanger. Ich rufe am Montag meine Frauenärztin an.
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 18:09
    Ich hab heute beim Frauenarzt nachgefragt die hat zu mir gesagt : Schwangere auf keinen Fall impfen ..👋😒
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 20:19
    Hey zurück @ladyory :)
    Manchmal darf man auch nur still mitlesen 🙃
    Ich habe meinen heute bekommen , da war ich beim zweiten Mal beim Frauenarzt und das Herz hat geschlagen, sie sagte sie machen das meistens immer wenn das Herzchen schlägt etc..
    bin heute in die 9te Woche gekommen..
    Glg Eileen
    Antwort
  • Kommentar vom 07.05.2021 20:28
    Habe meine erste 1. schon erhalten (ohne zu wissen, dass ich schwanger bin)
    Habe hierauf mit meinem FA gesprochen und er empfiehlt die 2. Impfung ebenfalls zu machen (steht Ende Mai an) - werde es auf den Fall machen...
    Antwort
Seite 7 von 28
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Menstruation am 30.04.2022
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Menstruation am 07.05.2022
  • Übungszyklus: 4
    Menstruation am 13.05.2022

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern