my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
My Babyclub.de
fehldiagnose seitens kw klinik

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 08.06.2021 12:51
    Hallo

    ich männlich 33, möchte mich
    auf diesem wege an euch wenden, um den einen oder anderen mann hier zu ermutigen.

    meine frau und ich sind jetzt seit 2 jahren verheiratet, und seit einem jahr verhütet meine frau nicht mehr, weil wir nun kinder möchten.

    die monate vergingen, aber nichts tat sich.

    irgendwann sprach meine frau mit mir, ob wir den nicht hilfe in einer kinderwunsch klinik suchen sollten, anfangs war ich ziemlich skeptisch, noch schlimmer wurde es, wo sie mir sagte das meine spermien getesten werden sollten.
    solche probleme gab es bei uns in der familie nicht sagte ich, und als man ist man da schon sehr sehr angespannt, und kann dann das ergebniss kaum abwarten ...

    naja, erstgespräch in der klinik,
    anschließend wurde ein termin gemacht um meine spermien zu testen.

    eine woche später war ich dann alleine vorort, hab den becher abgegeben, sowie blut, und teures geld bezahlt.

    dann hies es warten !

    da ich verhindert wart, arbeits technisch, nahm meine frau eines abends das ergebniss des spermiogrames telefonisch entegegen, als ich nachhause kam,
    dann die nachricht:

    ALLES BESTENS BEI DEN SOLDATEN !
    91 mio stück, alles super.

    hab mich gefreut, und andererseits war ich auch traurig.
    da nun der fehler bei meiner frau gesucht werden musste.

    die kw klinik wollte sofort eine eileiter durchlässigkeit durchführen,
    sowie eine spiegelung ? also n art op
    an den eierstöcken ( genau weis ich das jetzt nicht )

    irgendwie fand meine frau dann durch empfehlung eine neue frauenärtztin, diese war sehr streng, befohl meiner frau alles genau zu notieren, und sie sollte jeden morgen ihre temperatur messen ( unten )

    zudem wollte sie das ergebniss des mannes.
    welches sie auch bekam.

    an einem tag wo meine frau dann da war, hat die neue ärtztin meine frau gebeten, von der kw klinik eine ärtztliche, schriftliche beurteilung des spermiogrames zu erstellen.
    sie wolle es haben, weil das reine ergebniss nicht reiche und ihr etwas suspekt vorkommt.

    auf diese beurteilung warten wir heute noch.

    JETZT WIRD ES SPANNEND.

    wir sind seit mitte letzter woche im urlaub, istanbul. stadt erkunden, und meine frau hatte vorher schon erwàhnt, das die ärtzte hier ( privatklinik ) viel viel besser arbeiten.
    ich war bisschen skeptisch, aber sie wurde schon vor jahren mal operiert, und war sehr sehr zufrieden.

    naja, verbinden wir halt beides dachten wir uns.
    vor abflug schon termin gemacht, und dann einen tag nach ankuft direkt erstgespräch.

    bei ihrem frauenartzt !
    im gespräch, wollte er dann direkt den mann auschließen als fehlerquelle, also sah er sich die dokumente von mir an, wohlgemerkf, die deutschen dokumente.

    ich saß nur da, ganz locker, weil bei mir war ja alles inordnung !

    kurz darauf sagte er mir, das hier was nicht stimmt, hat sich ein zwei wörter übersetzen lassen von uns,
    und ging daraufhin mit dem spermiogram zu seinem urologe kollegen der paar zimmer weiter saß.

    ich alleine mit meiner frau in seinem raum, wurde schon nervös.

    kurz darauf kam er zurück, und sagte uns, das auch sein kollege der meinung ist, das da was absolut nicht stimmt, und die aussage der deutschen ärtzte schlicht falsch ist.

    für mich brach eine welt zusammen !
    ich war doch ok, und wollte nur meine frau helfend begleiten.

    danach ging es ganz schnell,
    die klinik ist super ausgestattet gewessen, ich bin rüber zum urologen, der zog sofort meine hose runter, griff an meine hoden und keine minute später, sagte er mir, das da war nicht in ordnung ist.

    er ordnete ein neues spermiogram an, und daraufhin musste ich eine etage tiefer zum ultraschall.

    frei machen, die ärtztin bediente das gerät, der urologe stand dabei und beobachtete den monitor.

    paar weise pünktchen im rechten oden, danach ein paar im linken hoden, und gefühlt nach 4 minuten, tat sich was großes auf dem bildschirm auf ( welches ich auch sehen konnte und aufmerksam verfolgte )

    es wurde kurz was vermessen digital, danach verlies die ärztin schlagartig den raum, und der urologe sagte mir ich solle mich anziehen und hoch in sein büro kommen.

    gesagt getan, im gespräch sagte er, das was mit dem linken hoden nicht stimmt, das er bis morgen die blutwerte und spermiogramm ergebnisse abwarten möchte.

    wir verliesen die klinik und ich war am ende.
    wie kann das sein ?
    wie kann es sein das es vor paar wochen hies alles ist ok bei mir, und noch diese kehrtwende ?

    der tag war gelaufen.

    am nächsten tag dann wieder in die klinik, dee urolage sagte uns, das ich ca 31 mio spermien habe, diese aber relativ faul sind, und anstatt gradeaus zu schwimmen, umwege nehmen und dadurch wahrscheinlich nicht den weg durch den tunnel schaffen.
    auserdem diagnostizierze er mir eine varikozele im linken hoden, etwa 4 mm groß, welches denn linken samenleiter eindrückt und stôrt.
    dadurch kann altes blut nicht ungehindert abströmen, und es bildet sich stau, welches auch dafür sorgt das die spermien im linken hoden immer wärmer lagern als die idialtemleratur, ca 2 grad wärmer sagte er, was viel ausmacht.

    Schock.

    er hatte sich gewundert warum das nicht bemerkt wurde, und das ich keine schmerzen hatte, die aber garantiert noch entstanden wären, wenn es weiterhin unbemerkt gewessen wäre.

    am gleichen tag wurde meine frau von ihrem frauenatzt untersucht, wohlgemerkf, am 4. tag nach ihrer periode, sein urteil: es sich alles sehr sauber aus, und wie es sein soll !
    von einer spülung oder op riet er ab.

    ganz im gegenteil bei mir.
    ein gespräch mit beiden ärzten ergab, das es am sinnvollsten ist, meinen fehler zu beheben, der, ersten die spermien produktion verschlechtert, im schlimmsten fall sogar bis zur unfruchtbarkeit führt, und dazu noch schmerzen verursachen kann.

    also entschlossen wir uns kurzer hand dazu, einen op termin zu vereinbaren.
    wieder privatkrankenhaus, und die op wird von meinem neuen urologen durchgeführt.

    gestern um 14 uhr war op termin, um 12 waren wir vorort, habe mich zum ersten mal für eine op umgezogen, kurz darauf kam mein urologe ins zimmer, kurzes gespräch, ab aufs bett, runter auf die etage -1
    in den kalten sterielen op saal.
    schlauch mit nakrosemittel wurde angestöpselt, weg war ich.

    als ich aufwach war ich im zimmer, 15:30 uhr. abends ging es mir schon besser, konnte aufstehen und laufen auf dem flur der klinik, auf wc gehen.

    heute morgen kam mich mein urolge besuchen, er schaute sich die op stelle an, top, anschließend erzählte er das die varikozele doch größer war als angemommen, und das alles super verlief, und er guter dinge ist das die spermien sich jetzt gut bilden werden.

    in drei monaten muss ich wieder ein spermiogram machen lassen, und ihn kontaktieren.

    heute um 12 uhr durfte ich die klinik verlassen, mit dem taxi ging es ins hotel, wo ich mich heute noch bisschen im bett ausruhe, anschließend darf ich ruhig wieder laufen und raus, nur keine stadtwanderung durchführen.

    donnerstag ist abbschluss gespräch.


    viel text ich weis, aber ich möchte auf diesem wege euch, den frauen sowie den männern die augen öffnen, und euch darum bitten, euch vernünftig beraten zu lassen und nicht einfach in die hände einer kinderwunsch klinik zu begeben !!!

    im nachhinein denke ich mir, das unsere kw klinik ganz genau wusste, das bei mir was nicht stimmt, und das sie geld verdienen wollten mit unnötigen operationen an meiner armen frau.

    Bitte Bitte passt auf euch und eure körper auf !!
    vergisst das geld, darum geht es mir nicht, aber der körper einer frau ist empfindlich, und niemand sollte daran operieren wenn es nicht unbedingt nötig ist !!!

    ich habe fertig.

    sollte jemand von euch weitere genauere fragen haben, speziell zu den Kliniken in istanbul, gerne anfragen privat, helfe jedem liebend gern weiter.


    ( wieso privat ? weil es keine werbung darstellen soll, sondern nur mein persöhnlicher leidensweg )
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Unsere Partner
  • Holle
  • Weleda
  • Medela
  • Beutelsbacher
Aktuelles
 
Foren durchsuchen
Vornamen by babyclub.de

Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 3
    Negativer Test am 16.09.2021
  • Übungszyklus: 3250
    Menstruation am 25.08.2021
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 2
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 3
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 6
    Menstruation am 07.09.2021

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern