menü
My Babyclub.de
Schwanger???

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 12.09.2022 15:42
    Hallo an alle,
    ich weiß nicht ob ihr mir weiter Helfen könnt aber ich schildere euch mal meine Situation.
    Mein Partner und ich wünschen uns eine baby also ließ ich mir am 22.8.2022 meine Spirale entfernen. Den Tag davor hatten wir Gv, nach dem entfernen hatte ich wie erwartet leichte Blutung sowie ein Ziehen im Unterleib. Dienstag bekam ich meine Periode die 4 Tage schwach war und am 5. Tag schon langsam wieder nachließ. Ab dem 29.8.2022 hatten wir fast täglich gv, an dem 2.9 hatte ich Rückenschmerzen und ein leichtes ziehen im Unterleib. Meine Haut wurde unreiner und der Mittelschmerz wurde stärker und war immer am linken Eierstock zu spüren sowie ein Ziehen in der linken Leiste. Als ich am 7.9 morgens zur Toilette ging und mich abputzte hatte ich ganz helles sehr flüssiges Blut am Papier, diese Blutung endete aber nach ein paar Stunden mit nur ein paar wenigen braunen Tropfen, seit dem hatte ich keine Blutung mehr ( eine eventuelle Einnistungsblutung?).
    Seit dem Tag wurde der Schmerz am linken Eierstock immer stärker und der Mittelschmerz auch, nach dem Essen wurde mir immer übel, einmal hatte ich während dem kochen auf einmal starke Rückenschmerzen. Freitags viel mit dann auf das meine Brustwarzen sich ein wenig verändert haben, am Abend hatte ich ein leichtes Ziehen und brennen seitlich der Brüste ( wie bei einem Milcheinschuss), Samstag morgens hatte ich wieder dieses Gefühl in der Brust und massierte sie ein wenig und musste feststellen das sich auf der rechten Brustwarze zwei kleine gelbliche Tropfen befanden. Seit dem habe ich immer wieder dieses Ziehen in der Brust und wenige Tropfen sind vorhanden wenn man die Brustwarzen drückt ( was man nicht tun sollte 🙈), mein Unterbauch scheint etwas gewölbt zu sein und ein ständiger Druck ist dort vorhanden, in der Nacht je nachdem wie ich liege Schmerzt der linke Eierstock. Ich habe Blähungen und muss seit der Blutung viel mehr auf die Toilette.
    Heute Mittag habe ich dann mal 2 schwangerschaftstests gemacht diese waren aber beide Negative.
    Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht, sind das schon Anzeichen für eine Schwangerschaft?
    Ich freue mich schon auf eure antworten und bin sehr gespannt!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt mithibbeln!
  • Du bist hibbelig? Andere auch! Hibbelt euch gemeinsam durch den Kinderwunsch zum Wunschbaby.

Kinderwunsch - frage unsere Hebammen!
 
Gewinnspiele & Aktionen
 
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Manche Dinge bespricht man lieber bei einer Tasse Kaffee?

    Finde jemanden zum Reden und Zuhören in deiner Nähe!

  • Im Freundeskreis allein mit Kinderwunsch?

    Finde Freunde aus der Nähe, die auch ein Baby wollen!

  • Du suchst einen guten Frauenarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 1
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 4
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste