menü
My Babyclub.de
März-Mamis 24

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 05.07.2023 19:26
    Hallo zusammen ! Heute bei ES+10 durfte ich mit einem Frühtest positiv testen und freue mich über möglichen Austausch. Bei meiner Tochter vor 3,5 Jahren hat mir der Austausch sehr gut getan und vor allem durch schwierige Zeiten (zb Ängste, Übelkeit) geholfen.

    Hat noch jemand Lust? Mein ET wäre voraussichtlich zwischen dem 21. und 23. März . Am 20.7. habe ich einen ersten Termin bei meiner FÄ - noch sehr früh dann (5.-6. Woche) aber danach sind sie im Urlaub und wollten mich gern vorher einmal sehen . Ich hoffe sehr, dass unser Krümel bleibt und meine Periode nicht kommt.

    🐣Krümelmama24 : NMT: 9.7.23 ; FÄ-Termin: 20.7.23; voraussichtlicher ET: 21. März 24
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2023 10:46
    Hey Babobo! Oh nein. Wie weit warst Du? Dieses Mal wird alles gutgehen! :))
    Antwort
  • Kommentar vom 06.07.2023 17:53
    Oh nein ! Das tut mir leid !

    Ich bin ein total positiver Mensch und bin da zuversichtlich . Du hast ja bereits nächste Woche den Termin, wie aufregend! Ich drück die Daumen!
    Antwort
  • Kommentar vom 08.07.2023 22:05
    Heyyy wie gehts Dir? Noch kommt scheinbar leider niemand dazu.

    Ich hätte wahrscheinlich morgen meine NMT und fühle mich aber total weit weg davon , was mir ein gutes Gefühl gibt. Außerdem habe ich echt immer wieder schon Anflüge von Übelkeit - das war bei meiner Tochter auch so früh schon der Fall. Und heute habe ich meinen Mann angeguckt und nur gesagt :“fass mal an“- meine Brüste sind deutlich praller 😂 er hat mir zugestimmt. Man kann ja meinen , dass man sich alles einbilden kann aber ich glaube fest an die Symptome. Ich erinnere mich auch dunkel an die erste Schwangerschaft, dennoch finde ich ganz seltsam, dass ich nicht immer ganz genau sagen kann, ob es „genau so“ war oder doch anders.

    Eine gute Nacht und einen schönen Sonntag!
    Antwort
  • Kommentar vom 11.07.2023 16:15
    Hey, mir ist Anfang des Jahres Ähnliches passiert. Jetzt bin ich wieder schwanger mit voraussichtlichem ET 2. März ☺️
    Viele Grüße
    Antwort
  • Kommentar vom 12.07.2023 12:11
    Hallo ihr Lieben,

    ich schließe mich auch mal hier an <3 Ich bin jetzt 5+2 mit voraussichtlichen ET am 13.3. Es ist unser erstes Kind und ich bin schon sehr aufgeregt. Am 19.7 habe ich meinen Termin beim Gynäkologen - dann 6+2. Das ist sehr früh, aber ich habe einen ziemlich dämlichen Job für eine Schwangerschaft und würde gerne möglichst früh ins Beschäftigungsverbot gehen.

    Ansonsten geht es mir bisher gut - außer eine empfindliche Nase, erträgliches Ziehen im Unterbauch und endlich mal ein vorzeigbares Dekolleté. ;) Gut, der ‚Akku‘ hält nur um die 4 Stunden und ich freu mich über ausgiebige Mittagsschläfchen.

    Heiß ist es hier auch.. gestern 42 Grad, heute Nacht Orkanböen.. heute steht die ganze Stadt, sämtliche Öffis sind gestört.. und ich bin sehr dankbar, dass ich Wetterrobust bin und Urlaub habe. Betrifft mich alles nicht. :)

    Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

    LG
    Antwort
  • Kommentar vom 12.07.2023 12:33
    Hey,
    Ich bin heute bei 6+4 und freue mich auf den Austausch mit euch 😊

    🍀 Babobo_94: NMT: 26.06.23; FA-Termin: 13.07.23; vET: 06. März 24
    🐣Krümelmama24 : NMT: 9.7.23 ; FÄ-Termin: 20.7.23; voraussichtlicher ET: 21. März 24
    🌸 KathaB: ET: 02.03.2024
    Antwort
  • Kommentar vom 12.07.2023 12:34
    Hoffe ich hab das richtig gemacht 😊
    Antwort
  • Kommentar vom 12.07.2023 12:46
    Ah, jetzt habe ich das mit der Liste verstanden. :)

    🍀 Babobo_94: NMT: 26.06.23; FA-Termin: 13.07.23; vET: 06. März 24
    🐣Krümelmama24 : NMT: 9.7.23 ; FÄ-Termin: 20.7.23; voraussichtlicher ET: 21. März 24
    🌸 KathaB: ET: 02.03.2024
    🍄 DiemitBlumen: NMT 01.07.23, 1. FA-Termin: 19.07.23, vET: 13.03.23
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 06:25
    Guten Morgen ☺️

    Ich geselle mich mal ganz vorsichtig dazu. Ich müsste jetzt so ca bei 4+4 sein 🤗

    Das ist meine zweite Schwangerschaft, wir haben schon ein Kind, welches jetzt 2 Jahre alt ist. Wir haben gesagt wir probierens nach dem 2. Geburtstag einfach mit Kind zwei- und Zack da stand es auch schon in den startlöchern 😂

    Ich freue mich riesig! In meiner ersten Schwangerschaft habe ich mich wegen allem verrückt gemacht und hatte ständig Zweifel- ich konnte einfach nicht glauben, dass aus einem positiven Schwangerschaftstest auch tatsächlich ein Baby resultiert… deswegen habe ich mir fest vorgenommen die 2. Schwangerschaft weniger zu zerdenken und mehr zu genießen ♥️☺️

    @DiemitBlumen Ohja, ich hoffe auch auf ein Beschäftigungsverbot… darf ich fragen in welcher Branche du arbeitest? Ich arbeite im sozialen Bereich und kann mir nicht vorstellen das alles schwanger zu leisten, ganz von den Risiken mal abgesehen…
    Ich sage heute auf der Arbeit Bescheid 🙈

    Ansonsten wünsche ich uns allen eine schöne SchwangerscHaft und freue mich auf den Austausch mit euch ☺️
    Die babyclub Gruppe meines ersten Kindes ist heute noch sehr aktiv und ich liebe es wie man sich gegenseitig begleitet und den Kindern beim wachsen zusieht 🥰

    Zum Schluss noch mein Beitrag zur Liste -
    Liebste Grüße ☀️🤗

    🍀 Babobo_94: NMT: 26.06.23; FA-Termin: 13.07.23; vET: 06. März 24
    🐣Krümelmama24 : NMT: 9.7.23 ; FÄ-Termin: 20.7.23; voraussichtlicher ET: 21. März 24
    🌸 KathaB: ET: 02.03.2024
    🍄 DiemitBlumen: NMT 01.07.23, 1. FA-Termin: 19.07.23, vET: 13.03.23
    🌿_Raeubertochter_: NMT: 08.07.23, 1FA-Termin: 25.07.23, vET: 18.03.23
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 07:43
    Guten Morgen!

    Schön , dass wir Zuwachs bekommen! :)

    Ich halt mich kurz, da ich auf dem Sprung zur Arbeit bin aber wollte zumindest kurz schreiben .

    @babobo: alles Gute für heute!!

    @all : einen schönen Donnerstag !
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 09:42
    Guten Morgen ☀️

    @babobo: Toitoitoi!

    @Räubertochter: Ich arbeite aktuell in der Anästhesie - Narkosegase, Röntgenstrahlen, infektiöse OPs, Ausscheidungen jeder Art… die branchenübliche ‚vor 12 Wochen wird nichts gesagt’-Regel werd ich nicht mitmachen, schon allein um mir im Zweifel keine Vorwürfe machen zu müssen.

    Denn das: „ich konnte einfach nicht glauben, dass aus einem positiven Schwangerschaftstest auch tatsächlich ein Baby resultiert…“

    … bin gerade ich. 😅 Und mach meinen Verlobten schon ganz wuschig, weil ich nur im ‚Disclaimer‘ (falls, wenn usw) von unserem Babie rede.


    Ich wünsche euch allen einen entspannten Tag 🍀
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 14:14
    Hey :)

    Ich habe vorhin 2* lange Texte geschrieben: einmal leider nicht den Roboter- Knopf gedrückt ; einmal war scheinbar Internet weg. Letzter Versuch :D

    @Räubertochter: wie toll, dass es so gut geklappt hat, bei uns war es genau das 3. Jahr und wir sind auch so froh, dass wir echt nicht lange auf unser Wunder warten müssen/ mussten:)) auch ich versuche deutlich entspannter zu sein und ich meine, ich bin es auch :) negativen Gedanken/ Sorgen versuche ich mit Zuversicht zu begegnen .

    @diemitdenblumen: ohhhh das kenne ich so. Ich erwische mich auch bei „wenn…“ und brauche unbedingt die ärztliche Bestätigung für mein Gefühl . Ich versuche da gerade mich selber zu ertappen, da ich mich schon echt freue und nicht glaube, dass ich weniger traurig wäre, wenn ich versuche, meine Erwartungen gering zu halten.

    @all: ich finde toll, dass Ihr gut für Euch sorgt und wenn nötig das Beschäftigungsverbot einfordert. Mögt Ihr mal berichten, wie da so reagiert wird? Bei op und Strahlen gibts sicher klar Vorgaben. Sozialer Bereich ist ja sehr breit: meinst Du, dein Arzt: Ärztin unterstützt Dich? Habe neulich gerade gehört, dass manche Ärzte echt fies sind. Ich drück Euch die Daumen!

    @me: Thema Zuversicht vs. Sorge: ich habe mir einfach direkt eine Spieluhr gekauft :) damals hatte ich eine kleine Ente, die ich schon super früh auf den Bauch gelegt habe, nun einen kleinen Bär. Sowas macht mich glücklich :D
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 14:36
    @DiemitBlumen ja, auf jeden Fall eine gute Einstellung mit dem beschäftigungsverbot- ich denke mir das auch, denn im Endeffekt ist dir niemand dankbar das du noch länger gearbeitet hast… ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft in den Anfangswochen ein paar Blutungen und habe dann Progesteron genommen, also an sich nichts tragisches, aber arbeiten hätte ich auf gar keine Fall können und bei dir ist das ja auch sehr begründet aufgrund des Arbeitsfelds ☺️
    Und Jaaa das mit dem großen Vorbehalt „wenn, falls…“ genau so war es bei mir auch … tief durchatmen und sich besinnen ♥️ aber ich weis auch das da von außen nichts hilft, wenn man nervös ist ist man es halt 🙈
    Hab immer nen zu hohen Blutdruck beim fa weil ich so aufgeregt bin 🙈

    @krümelmama ja ich arbeite in der Kinderkrippe, da ist ein beschäftigungsverbot wegen körperlicher Belastung und ständiger ansteckungsgefahr nicht unüblich ☺️ meistens spricht das sogar der Arbeitgeber aus 👌🏻 Mal sehen ich hab auf jeden Fall auf der Arbeit Bescheid gesagt und bin jetzt bist zu meinem fa Termin erstmal freigestellt und danach übernimmt der Betriebsarzt - mal schauen ☺️

    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 14:40
    Ahhhh okay! Ja da macht es ja absolut Sinn!! In der Krippe geht ja einfach dauerhaft was rum und wenn man keine Medikamente nehmen sollte, wäre ich da auch super vorsichtig!!
    Antwort
  • Kommentar vom 13.07.2023 18:49
    Ohhhh babobo wie schön! Ich freu mich sehr für Dich. Und: verrückt!! 2. Fruchthöhle😱 was passiert nun mit der 2.? 🤔
    Antwort
  • Kommentar vom 14.07.2023 09:31
    Guten Morgen zusammen ☀️

    @babobo: Oh wie toll! Das freut mich für euch 😍 Dann drück ich mal die Daumen für 8.8.

    Wg. Beschäftigungsverbot: Die Verwaltung sieht es - inzwischen - gerne, die verschiedenen Kollegen (OP ist ja ein riesiger, interdisziplinärer Mix)… kommt drauf an. Grob kann man sagen, es gibt eine stille Mehrheit und eine laute Minderheit. Leider sind die lauten die ewig gestrigen. 🫠

    Auf Intensiv vor ~10 Jahren weiß ich noch, dass Gynäkologen, die ins BV schicken, heiß gehandelt wurden. Die meisten haben damals wohl abgecancelt mit „Schwanger ist nicht krank“ und „Wenn ‚es‘ das nicht aushält, taugt es eh nichts“.

    Ich hatte selbst auch schon Ärzte, die mich mit Fieber und starkem Husten (lange vor Corona) nicht krank schreiben wollten, weil ich arbeite ja (damals) auf Intensiv, ich kann nicht ausfallen. Wer kümmert sich dann um die Patienten? Und ich sollte doch wirklich wissen, was ich nehmen muss, um zu funktionieren. 😏

    Der med. Bereich ist zu seinen eigenen Leuten extrem garstig.

    Die Gynäkologin, bei der ich einen Termin habe, kenne ich noch nicht. Meiner ist ohne Nachfolger in Rente 🥺 deswegen lasse ich mich mal überraschen, wie die drauf ist.

    Insgesamt bin ich aber optimistisch, dass die Ewiggestrigen langsam ausgestorben sein sollten.


    @ll: Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr habt einen schönen Tag 😘

    LG!
    Antwort
  • Kommentar vom 16.07.2023 10:06
    Guten Morgen ☀️

    wie geht es euch und machen sich eure Krümel bemerkbar? :)
    Mein Pfefferkorn scheint eifrig zu tun und zu machen ❤️… mir ist über den ganzen Tag verteilt hundeelend 🤢 und mein Bauch drückt. 😅

    Gut, dass ich gerade Urlaub habe und im Liegestuhl abhängen darf.

    Ich wünsche euch einen schönen und entspannten Tag 🍀

    LG!

    Antwort
  • Kommentar vom 17.07.2023 11:04
    Hey ihr,
    mir ist es jetzt auch schon mehrmals passiert, dass ich was getippt habe und den Roboter vergessen hab und dann war alles weg. Ganz schön nervig.

    Hättet ihr denn Lust auf eine WhatsApp Gruppe? Da wäre das Schreiben einfacher denke ich? :)

    @diemitblumen mir geht es ähnlich wie dir: Übelkeit, Müdigkeit und ich kann keine Hose anziehen weil mein Bauch so drückt..
    wünsche dir einen entspannten Urlaub!

    Antwort
  • Kommentar vom 17.07.2023 17:19
    Hey!:)

    Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche- in Arbeit oder Urlaub oder krank .

    Ich bin ganz happy, dass Ihr auch schon Veränderungen wahrnehmt, manchmal habe ich den Eindruck, es sei Einbildung 😂 bei meiner Tochter hatte ich vor dem positiven Test schon starke Übelkeit , nun erinner mich aber sehr wenig an das Gefühl und bin der Meinung, dass es sich alles etwas anders angefühlt hat. Wenn ich meinem Mann etwas erzähle, dann meint er aber oft „hattest Du doch damals auch“.. hm na gut :) aktuell habe ich echt starke Müdigkeit / Erschöpfung , gelegentliches Ziehen im Unterleib, ab und an kurz Anflüge von Übelkeit und Kreislauf / Schwindel. Da diese Übelkeit aber nicht so viel und stark ist, bin ich oft verunsichert (trotzdem deutlich entspannter als damals, ein Glück ) und denke an Donnerstag (Feststellung - Termin bei ungefähr meiner Rechnung nach 5+3) und habe Sorge, dass sie mir sagt, dass nichts ist.. ich merke aber schon deutlich, dass etwas los ist. Heut früh hab ich dann einfach wieder einen Test gemacht: klar deutlicher Strich und das hat mich schon etwas beruhigt. Nun bin ich ganz gespannt, was man in drei Tagen schon alles sehen kann . Oft wohl nicht so viel, ich habe aber mal geschaut und damals wurde die Schwangerschaft auch in der 6. Woche festgestellt und da gab es tatsächlich schon den Herzschlag.. ich hoffe. Dann ist sie nämlich erstmal im Urlaub und dann ich bin gespannt, ob sie mich dann nach 4 Wochen normal einbestellt oder 3, nach ihrem Urlaub, um den Herzschlag zu checken. Viele Gedanken aber ein Glück auch viele positive (zb was für eine tolle große Schwester meine Tochter wird, wie wir es erzählen und so).

    Ja- so viel zu mir. Ach: und ich bin super sensibel 😂

    Und bei Euch so?

    Bei WhatsApp wäre ich tatsächlich raus. Ich würde das überhaupt nicht böse meinen, wenn ich hier mal nicht von mir hören lassen würde, möchte das aber nur ganz entspannt und wenn es passt und so. Sorry !
    Antwort
  • Kommentar vom 18.07.2023 14:48
    Jetzt ist es mir auch das erste Mal passiert, dass meine Antwort geschluckt wurde. 😂

    In dem Sinne also nochmal Hallo an alle 🌼

    .. aber trotz "geschluckt werden" wäre ich leider nicht für eine WhatsApp Gruppe zu haben.. ich möchte meine Handynummer nicht teilen.


    @Kruemelmama: Es beruhigt mich gerade sehr zu lesen, dass ich nicht die einzige bin, die nochmal eine SS-Test gemacht hat. Ich dachte schon, ich bin plemplem 😂 Aber mir war so elend und 'komisch' (Kreislauf, Bauchweh.. ).. das ich einfach nochmal die Rückversicherung haben wollte. Der SS-Test war natürlich knacke-Positiv, kaum dass der Positiv-Balken erreicht war. ❤️

    Also alles gut.. hcg ist durch die Decke. Wahrscheinlich hab ich einfach zu viel über FAs und FGs gelesen und mich kirre machen lassen... . 😔

    An sich geht es mir 'gut' - ich hab zwar 1 Kilo abgenommen, weil ich ziemlich appetitlos bin, dazu immer Morgen- und vor allem Nachtübelkeit, aber das schadet bei meinem Übergewicht, mit dem ich in die SS starte, absolut nicht.. . Ich kollabier nicht, ich muss nicht spucken und gegen den trägen Magen gibt es Trockenpflaumen.. also für mich kein Grund zu klagen. :)

    Aber was mir auffällt.. mein Busen wächst. 😳 Ich hatte immer ein (aus Ego-Gründen aufgerundetes) B - es ist inzwischen fast das Doppelte. Und ich starr mir - sehr zu Erheiterung meines Verlobten 😂 - dauernd selbst in den Ausschnitt.


    Ansonsten bin ich wegen morgen schon ziemlich aufgeregt.. ich bin dann 6+2 am ersten Gyn-Termin und hoffe das a) alles in Ordnung ist und b) man vielleicht die Herztätigkeit schon erkennt. ❤️

    Das tröstet auch über die "Null Bock auf den Stuhl"-Gedanken hinweg.


    Ist es bei euch auch so heiss? Wir haben heute locker wieder die 30 Grad vor 12 Uhr geknackt, aber Regen ist angeblich unterwegs.. . Passt auf euch auf und lasst es euch gut gehen. ❤️

    GLG
    Antwort
  • Kommentar vom 19.07.2023 17:14
    Heyyyy @diemitdenblumen: hab an Dich gedacht. Ich hoffe der Termin war „erleichternd“ , wunderschön !?

    Ich bin ganz nervös wegen morgen.. heute ist mir aber echt übler als die Tage und teils Schwindel.
    Antwort
  • Kommentar vom 19.07.2023 20:13
    Hallo ☀️

    Danke dir @Kruemelmama ❤️

    Der Termin war in Sachen Babie erleichternd und wunderschön. Der Kirschkern ist 4,5 mm und hat sich sehr gut eingenistet. Und man sieht schon ein Mini-Mini-Herz pulsieren. 💕

    Mutterpass bekomme ich beim Kontrolltermin am 4.8 (sollen wir da die Liste aktualisieren?).

    Und BV bekomme ich von der Gyn…. Tada!! Nicht. Welch Überraschung.

    Sie kann ja nicht beurteilen ob mein Arbeitsplatz wirklich so gefährlich ist - vielleicht sieht der Betriebsarzt ja doch eine Möglichkeit in einem anderen Bereich. Sie weiß ja nicht, wie das bei uns so personell geht….

    Das sich Ärzte bei Krankenschwestern immer drum sorgen, wie sonst der Personalschlüssel ist. 🙄

    Medizinisch bekomme ich auch keines, obwohl ich die Kriterien für eine Risikoschwangerschaft erfülle. Weil.

    Aber jetzt läuft es über meinen AG und die Arbeitsplatzrisikobewertung.

    Mal sehen… wenn nicht, brauche ich einen anderen Gyn.

    Wie geht es euch so? ❤️

    LG!
    Antwort
  • Kommentar vom 19.07.2023 21:04
    Fast vergessen! Toitoitoi für morgen!! @Krümelmama Ich drück die Daumen, dass du auch schon das MiniHerz anschmachten darfst ❤️

    ❤️☀️🍀🥂
    Antwort
  • Kommentar vom 20.07.2023 07:01
    Guten Morgen 😊

    Also erstmal @DiemitBlumen was für tolle Babynews - das hört sich ganz klasse an ♥️ schön das es dem minizwerg gut geht ☺️
    Das mit dem Berufsverbot ist natürlich nervig, aber du wirst einen Weg finden ! Bin mal gespannt, ich hab ja nächste Woche meine fa Termin und dann hoffentlich in der Woche noch den Betriebsarzt… we will see…
    Drücke dir die Daumen !

    Ansonsten gehts uns gut - ich bin gespannt auf nächste Woche☺️ kann es grade gar nicht mehr abwarten endlich zu sehen ob da wirklich was im Bauch los ist 🙈 mir ist immernoch hin und wieder übel, im unterleib drückts und ich bin unglaublich müde und erschöpft… würde am liebsten jeden Tag nen sst machen zur Bestätigung aber das glaub ich macht auch nur verrückt deshalb versuche ich’s zu lassen 😂

    @whatsapp also ich fände es schon schön zu einem späteren Zeitpunkt in geschlossene Gruppen zu wechseln, da das hier doch komplett einsehbar ist… und es natürlich Themen gibt die man nicht so besprechen will ☺️ aber ich wäre dann auch für einen diskreten Messenger wie line, der ohne Handynummern funktioniert ☺️ kann man ja dann zu seiner Zeit schauen …

    Nagut dann euch alles gute weiter - wir lesen uns hoffentlich alle 🥰
    Antwort
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Foren durchsuchen
Die neusten Forenbeiträge
Neue Forenbeiträge aus den Monatsmamis

Weitere Beiträge
Beiträge von Mamis mit gleichem ET
Entbindungsmonat:


Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...

Zur Hibbelliste
Suche nach Mitgliedern