menü
My Babyclub.de
Habituelle Aborte - Erfahrungen

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Eintrag vom 05.10.2023 22:17
    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin inzwischen tatsächlich etwas verzweifelt. Nach meiner ersten Fehlgeburt Oktober 2021 und einer biochemischen Schwangerschaft im Oktober 2022 dachte ich bis Mai diesen Jahres, dass schwanger werden nein größtes Problem ist.

    Diesen Jahres wurde ich eines besseren belehrt 😞😔 MA im Mai und jetzt wieder vor 2 Wochen. Jedes Mal in der 7. Woche stehen geblieben. 😔
    Wir haben mit Progesteron 800mg und 150mg ASS unterstützt und trotzdem wollte es auch jetzt nicht bleiben.

    Untersucht haben wir bereits die Gerinnung ohne Befund und die Genetik ohne Befund. Meine Klinik hat mir jetzt Reichel-fentz ans Herz gelegt.

    Jemand eine Idee, was ich noch ansprechen könnte?
    Ich habe PCOS… Bauchspiegelung hält meine Klinik für unnötig bisher 😔
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt mithibbeln!
  • Du bist hibbelig? Andere auch! Hibbelt euch gemeinsam durch den Kinderwunsch zum Wunschbaby.

Kinderwunsch - frage unsere Hebammen!
 
Finde Freunde in deiner Nähe!
 
  • Manche Dinge bespricht man lieber bei einer Tasse Kaffee?

    Finde jemanden zum Reden und Zuhören in deiner Nähe!

  • Im Freundeskreis allein mit Kinderwunsch?

    Finde Freunde aus der Nähe, die auch ein Baby wollen!

  • Du suchst einen guten Frauenarzt in deiner Nähe?

    Frag nach! Wen empfehlen Leute aus deiner Stadt?

Zusammen Hibbeln: Mitglieder deren Mens-Beginn heute sein sollte
  • Übungszyklus: 11
    Ich warte noch...
  • Übungszyklus: 5
    Menstruation am 25.02.2024

Zur Hibbelliste