• "April Mamas 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 6 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Papa mit beim Doc ????

Meiner geht auch gern mit, wenn es die Zeit zulässt. Er ist immer sehr stolz auf seinen Kleinen, besonders, wenn er zeigt was er hat:o).

von roni78 / 20.02.2009 13:47

Antwort


Er war einmal mit und war richtig fasziniert von seiner Kleinen. Schade das er nicht öfter mit war, aber wegen Arbeit ging das nicht und nur zu den Großen US-Untersuchungen (also die 3 Screenings) die anderen US-Untersuchungen hätter bezahlen müssen. Voll blöd. Ist aber bald geschafft. Nur noch 6 Wochen dann kann er sie sogar anfassen und sehen, ohne das ich im Raum bin. :o) Er freut sich schon rießig. Hat aber auch angst das mir oder der Kleinen was passiert.

von Mel22 / 20.02.2009 16:36

Antwort


Hallo ihr lieben...

kennt ja die story von meinen Arschloch-Ex und somit den Erzeuger des kleinen!
Naja anderes Thema...

also bei mir kommt immer entweder meine beste Freundin mit, die is immer total fasziniert, denn sie wünscht sich selber so sehr ien Baby und bekommt dann immer Tränen in die augen weil sie das so schön findet! =)

Oder meine Mama...die freut sich ja auch so sehr auf ihren Enkel =)
Sie hat mir ja auch den 3D/4D Us bezahlt um mitkommen zu können und den kleinen zu sehen...obwohl ich sie so auch hätte mitgenommen..naja Mütter hald...wollen ihre Kinder immer verwöhnen und ihnen ne freude machen!
Kennen wir sicher selbst auch schon so ein bissl!? Ne , Mädls ;))

von Kathi89 / 20.02.2009 23:20

Antwort


Nein...
seit ca. 2 Wochen...

von Kathi89 / 21.02.2009 09:47

Antwort


ALso...
Seit 10.11 habe ich ihn nicht mehr gesehen...
angeblich (so sagte er zu mir) arbeitet er im ausland...
keine telefonate seitdem, nichts....seit fast 4 monaten!
Handy ist immer aus... nur ab und zu kommt ein brief mit ganz komischen absendern und so...
auf jeden fall...

Er will die VAterschaft nicht anerkennen...
Will nen Vaterschaftstest...
Gibt Sätze von sich wie z.B. Ob ich nur scharf auf den Unterhalt bin usw.

Muss i mir des geben??
Ich war die ganze Schwangerschaft alleine..habe alles alleine geregelt usw.
für ihn den Arsch aufgerissen...tzzzdas kinderzimmer, die untersuchungen...
alles...
des is der dank dafür!!??

Nö sorry...
so ein arschloch tu ich mir und MEINEM kind nicht an!
Zuerst reist er große sprüche von wegen happy familiy und so weiter...
dann macht er sich aus dem staub!!
Und das schärfste...er will womöglich das sorgerecht für sich, wenn er die VS anerkennt!
Hallo?? Würde er eh nicht bekommen...weil
*er hat mit fast 20 jahren keinen schulabschluss
*keine ausbildung
*arbeit!???? keine ahnung
*keinen führerschein
*vorbestraft
*keine familienverhältnisse...NIX!!!
er ist ein assolziales.....!!! Tschuldigung...
schade nur dass ich es so spät gemerkt habe!

Er soll sich verpissen
und nie wieder blicken lassen...
nicht bei mir...
nicht beim kleinen!!!
Ich brauche dieses Arschloch nicht!
Es ist eh besser wenn er nicht da ist! Sowas ist kein Vater...wurde desöfteren schon handgreiflich
gegenüber mir...hat mich belogen, betrogen usw.
ICh hasse ihn!!! Ich hasse ihn mehr als alles andere!

Vielleicht könnt ihr jetzt verstehn warum ich so auf meine Familie fixiert bin...
die sind immer für mich da, wenn ich sie nicht hätte, wer weiß was dann jetzt mit mir oder
dem kleinen wär!
Sie stehen immer hinter mir...!
Ich bin froh und stolz so tolle eltern zu haben!

Sorry für den Roman..aber jetzt weißt es!
Ach ja...hab gestern seine ganzen sachen in den altcleidercontainer geworfen...und ich sag dir
das tat verdammt gut =)

Liebe Grüße
Kathi

von Kathi89 / 21.02.2009 17:19

Antwort


---> ach ja...
und weißt du..
eine Frau reift in der SS wahnsinnig...ich merk das bei mir, es sind auf einmal andere dinge ganz viel wichtiger..und er ist nicht da, er bekommt das gar nicht mit!
Ich bin eine ganz andere als vor vier monaten! Mit dem Bauch wächst auch das Verantwortungsbewusstsein und das Hirn..was bei ihm hald ausbleibt!
Er hat nur Hozwolle im Kopf...denn wenn ich Sätze hör wie z.B.
" mit 6 jahren schick ich ihn dann ins Boxcamp!" dann könnt ich kotzen!!!
Er kennt sein kind und mich gar nicht mehr!
Was will der Wich**** eigentlich!???
AHHHHHHH.....agrrrr... ICH HASSE IHN EINFACH!!!!

von Kathi89 / 21.02.2009 17:28

Antwort


Als ich das mit den Klamotten gelesen habe musste ich schmunseln. Coole Sache. Immerhin brauchst du den Platz ja für den neuen Mann in deinem Leben. Deinen Bauchbewohner. :o)

Abr ist schon krass die ganze sache. Aber so wie du erzählst ist er nen ganz großes AAA....

Aber echt super von deiner Family das sie so hinter dir steht und dich unterstützt.
Und das es dir so gut geht ist nur besser für den Kleinen.


LG Mel

von Mel22 / 21.02.2009 19:19

Antwort


Ja...und ich sags dir...
ich hab die Klamotten mit einem Donnerwetter in das Ding geworfen...

Dann stand ich da so...ganz alleine und musste so lauthals anfangen zu lachen!
Einfach weil der ganze Ballast weg ist und ich mich jetzt
öffnen kann für neue , viel wichitigere Sachen...
nämlich für meinen kleinen Sohnemann =)

Männer brauch ich erst mal nicht, kannste mir glauben! ;)

von Kathi89 / 21.02.2009 20:07

Antwort


Hallo Kathi,
bewundernswert, wie du das meisterst! Machst du alles richtig! Da dein Ex wahrscheinlich nicht mal weiß, wie man Sorgerecht schreibt, brauchst du dir deswegen sicher nicht den Kopf machen, bekommt der eh nicht! In solchen Situationen weiß man was Familie bedeutet...
Sind ja nicht alle Männer so. Wenn die schlimmsten Hassattacken vorbei sind, dann bist du bestimmt auch wieder für deinen Traumman offen, der dir dann über den Weg läuft:o).
Sei gedrückt.

von roni78 / 22.02.2009 11:09

Antwort


Danke ihr seid so lieb...
tut echt gut hier jemanden zum reden zu haben...denn meine freundinnen
können das nicht wirklich nachvollziehen...is ja auch verständlich!
Di ham ja noch keine kinder und sind nicht schwanger...die habne noch andere
sachen im kopf =)

von Kathi89 / 22.02.2009 14:02

Antwort


also die erste zeit braucht man wirklich keinen mann.... die frage ist nur, wenn der kleine größer wird und selber fragt, wo denn der papa ist.... davor hätte ich bedenken :- /


zum thema: meiner kommt immer gerne mit,wenns die zeit zulässt.... am 9.3 ist mein letztes großes ultraschall und die stenokokken untersuchung(oder so ähnlich) wo einem abstriche aus der scheide und dem enddarm entnommen werden. wurdet ihr schon darüber informiert?
bei dem letzteren würde ich ihn nicht so gerne bei haben :(

lg mirka

von Mirka / 25.02.2009 13:51

Antwort


Das mit den Abstrichen ist mir auch neu. Mein Arzt hat nix derartiges gesagt.

von roni78 / 25.02.2009 17:20

Antwort


also ich hatte heute die 3. große Untersuchung mit Ultraschall
und bei mir wurde gar kein abstrich o.ä. gemacht...
also nix vaginales... nur die ganzen Proben wie Urin, Blut usw. und US

von Kathi89 / 25.02.2009 18:23

Antwort


nein..hatte keins...
hab bei dem Thread "geld" alles schon reingeschrieben...
kannste ja da nachlesen was der arzt heut alles gemacht // gesagt hat =))

Aber nicht erschrecken ;P

von Kathi89 / 25.02.2009 22:33

Antwort


ich weiß es nicht mehr so genau (die ss macht mich bissl vergesslich:( ). mein arzt hat mir ein infoblatt in die hand gedrückt über die untersuchung. die kosten, ca. 15€ , muss man selber bezahlen. da wird nur so ein test gemacht, da viele neugeborene nach der geburt an der virusinfektion erkranken. und um dem vorzubeugen, werden die abstriche gemacht, damit es gleich nach der geburt behandelt werden kann. im mutterleid kann es nicht behandelt werden. ich werds am 9.3 ja sehen und dann berichten. ist ja nicht mehr lange :)

von Mirka / 26.02.2009 06:48

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.