• "Dezember - Babys 2009"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 7 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

U5

Haben morgen die U5.
Bin schon echt gespannt.Werde dann berichten :-)

von gigi06 / 03.05.2010 18:15

Antwort


oha U5 schon man die Zeit rast ja ohne Ende, da bin ich ja auch mal gespannt auf die Daten und ob alles so richtig ist :)

von Suraka / 03.05.2010 19:47

Antwort


Wir hatten ja vor kurzem erst die U4, die U5 und letzte Impfung haben wir am 11.06.

Werde bis dahin aber in regelmäßigen Abständen mal zum Wiegen/Messen hin.

von Murmelbauch2009 / 03.05.2010 21:07

Antwort


ich habe auch morgen U5 um 8:45 uhr..bin gespannt.. Diesmal gehe ich mit meinem Mann..

Bin wieder da ;-)

von Samy82 / 03.05.2010 21:47

Antwort


bei mir war keine U5, nur die letzte Impfung.. Er wird wieder geimpft, wenn er ein jahr alt ist...
Seine U5 ist am 21.6..

von Samy82 / 04.05.2010 11:12

Antwort


So,wir sind zurück von der U5.
Cecile wiegt 6520 g,ist 62 cm gross und KU ist 42.
Sie ist gut entwickelt.Reaktion,Greifen,Reflexe,innere Organe ....da ist alles super.Das einzige Manko ist,dass sie sich nicht drehen kann.Aber lt.Arzt ist das nicht der Rede wert.
Bin zufrieden :-)

von gigi06 / 04.05.2010 13:11

Antwort


Na dann hat sie ja gut zugelegt seit der U4 :) das doch schön. Ich hab schon jetzt schiss vor der U5 weil Lenya ja immer noch keine anstalten macht bezüglich Greifen und drehen -.-

Und das mit dem Drehen bekommt sie bestimmt bald hin :)

von Suraka / 04.05.2010 13:19

Antwort


Sonja, wann habt Ihr denn die U5 ? Vielleicht lernt sie es bis dahin.Bei den Kleinen geht das relativ schnell.
Ach, mit dem Drehen wird das auch schon bei Cecile.Ich soll sie jetzt öfters aufm Bauch legen.Ich hab das jetzt nicht mehr so oft gemacht,weil sie ja nur auf dem Bauch schläft.Ich wollte gerne,dass sie tagsüber mal ne andere Position einnimmt.Na gut,dann werde ich das jetzt auch ab und zu tagsüber machen.

von gigi06 / 04.05.2010 13:45

Antwort


hm ich weiss nicht, noch haben wir keinen Termin, am Montag erstmal zum 2ten mal impfen der Pneumokokken und erste impfung 6 fach. dann in 4 wochen nochmal und ich denke dann anfang juli zur letzten impfung macht sie die U5...

von Suraka / 04.05.2010 15:45

Antwort


@gigi:
Da hat Cecile ja fast Denise Daten *grins*, sie hatte ja vor knapp 1 Woche 6550g, 62,5cm groß, und KU 42,5cm....schön, dass sie sich so gut macht, ist ja nicht bei allen Frühchen so, aber sie sieht auch wirklich sehr gesund und fit aus!!!!

Leute, das mit dem Drehen geht so schnell, Denise hat sich immer und immer wieder auf die Seite gedreht, und von da, ist es nur ein kleiner Schwung....und seit dem sie es 1 Mal geschafft hat, dreht sie sich NUR noch, unser kleiner Rollmops!!!

von Murmelbauch2009 / 04.05.2010 16:17

Antwort


Naja, Lenya dreht sich ja nichtmal auf die Seite. Sie liegt stumm aufm Rücken und strampelt mit den Beinen rum und das wars. Aufm Bauch liegt sie da und sabbert vor sich hin bis es ihr zuviel wird und sie anfängt zu weinen. Das ist alles -.- Naja was solls. Hier gehts ja um U5 und nicht ums drehen ;)

von Suraka / 04.05.2010 16:20

Antwort


Es hängt bei ihr ja wahrscheinlich auch vieles mit dem Kiss zusammen, von daher kann man das schlecht vergleichen, ich meinte auch eigentlich nur, dass es oft einfach einen kleinen Anstoß braucht, und schwups läuft es wie geschmiert, als hätten sie nie etwas anderes gemacht!!!
Zurückdrehen kann Denise sich auch nicht wirklich, da meckert sie dann auch so lange, bis ich sie umdrehe.
Ich habe in einem Entwicklungsbuch gelesen, dass man das Drehen fördern kann, indem man die Kleinen auf ein Tuch legt, und das dan ganz langsam ausrollt, so dass die Kleinen sich dann mit zur Seite rollen, vielleicht wäre das mal ein Versuch wert, quasi so, als wenn man so´nen Fertig-Pizzateig ausrollt....keine Ahnung, wie man das beschreiben soll!

von Murmelbauch2009 / 04.05.2010 16:33

Antwort


@Gigi: Cecil hat sich wirklich prächtig entwickelt, freut mich ganz fest für euch :-)
Ich kann euch ja nur die Daten von Lukas seiner U4 sagen, da hatte er schon 8330 gramm ;-) Ich hab nen kleinen Kampfknödel zu Hause, aber es is auch schon 75 cm groß, von daher darf er soviel wiegen ;-)

Ich kanns euch nur immer wieder sagen, mein Kind is scho fast 7 Monate und kann sich noch nicht drehen! Er kanns zwar, hab ihn letztes Mal dabei erwischt, wie er sich versucht hat zu drehen und dann gleich wieder zurück als er gemerkt hatte, dass ich ihn zu schaue, aber ansonsten macht er keine Anstalten sich mal in meiner Anwesenheit zu drehen! Und ich finds eigentlich nicht weiter schlimm... Manche drehen sich gar nicht :-)

Wir haben am 15. Mai die U5, bin schon ganz gespannt, ich bin mir fast sicher, dass wir die 10 KG Marke geknackt haben ;-)

von Simone87 / 04.05.2010 18:02

Antwort


Heftig so groß und schwer sind doch die meisten 1 Jährigen das echt heftig dann ::O will der große Mann mal größter Mensch der Welt werden*fg

von Suraka / 04.05.2010 18:30

Antwort


Also die haben meinen kleine auch gewogen und gemessen heute..
Er ist 68,5cm gross und wiegt 7250g..

von Samy82 / 04.05.2010 19:03

Antwort


Bei Frühchen spricht man immer vom korrigierten Alter.Demnach wäre sie jetzt 4 Monate und 1 Woche alt.Und somit hat sie das schon mal aufgeholt.Alles weitere kommt noch.
Letzte Woche waren wir in der Augenklinik zur Routineuntersuchung.Haben da zufällig 4 Frühchenmamis mit ihren Kleinen getroffen.Im Vergleich zu denen ist Cecile sehr propper und aufgeweckt.Da gabs ein Kind ,letztes Jahr im August geboren.Hat nicht mal 5 kg gewogen.Also,kann ich echt stolz auf sie sein:-)

@ Simone : *grins* da fehlen einem echt die Worte...so ein Brocken....
@ Samy : das ist ja auch echt ordentlich.

@ Murmel : hast Du denn irgendwelche Übungen gemacht,die das Drehen fördern ? Heute bem Frühchentreffen hat die Therapeutin gesagt,dass man die Beinchen anwinkeln soll und das Kind mit den Füssen vertraut machen soll.Irgendawann greifen sie nach den Füssen und rollen sich dann.
Denise hat das ja schon gemacht,ncht wahr ? Von alleine oder hast Du bischen trainiert mit ihr ?


von gigi06 / 04.05.2010 20:02

Antwort


@gigi:
Nee, Denise hat es von allein gemacht, sie hat zu Anfang immer die beine nach oben geklappt und dann zur seite plumpsen lassen, und irgendwann hat sie sich so doll angestrengt, dass sie es dann geschafft hat auf dem Bauch zu landen.
Das mit dem Tuch habe erst gelesen, als sie es schon konnte...
Wenn die Kleinen Spaß dran haben....warum nicht!
Denise fummelt irgendwie ständig an ihren Füßen rum, oder lutscht am nackten Zeh, oder an der Strumpfhose *grins*

Es gibt doch so Rasselstrümpfe, vielleicht wäre das eine Möglichkeit, ihr die Füße interessant zu machen!
Aber wenn die Kleinen "bereit" sind, dann kommt das meiner Meinung nach irgendwann von allein!

von Murmelbauch2009 / 04.05.2010 20:18

Antwort


Ja, mit den Rasselsocken habe ich es auch gehört.Aber,ich finde auch,man soll es nicht übertreiben.
Ich werde wohl mit Cecile paar "Bein-Füsschen-Übungen" machen,aber irgendwann wirds sie es von alleine auch können.
Dann kann man wohl sagen,dass Denise sich echt gut macht.Toll!

von gigi06 / 04.05.2010 20:23

Antwort


Ja, wir sind sehr zufrieden mit ihr!
Was ich von Anfang an immer gemacht habe, ich habe sie immer über die Seite hochgenommen, mal rechts, mal links, das mache ich teilweise immernoch, ob das vielleicht auch dazu beigetragen hat?
Keine Ahnung, die Kinderkrankenschwester hat es uns gesagt, um beide Gehirnhälften zu stimulieren und den Gleichgewichtssinn anzuregen!

Weil du das wegen dem korrigierten Alter geschrieben hast, dann wäre sie demnach also 17 Wochen...Denise konnte sich mit 18 Wochen drehen, also ist doch so gesehen alles ok!

von Murmelbauch2009 / 04.05.2010 20:29

Antwort


Glaube ich nicht,dass es daran liegt.Ich nehme sie auch immer über die Seite und es hat bis jetzt nichts gebracht.
Ok ist das auf jeden Fall.Auch wenn sie es erst in 1 Monat lernen sollte.So extrem wichtig ist das auch nicht.Es gibt Schlimmeres im Leben ;-)
Jedoch glaube ich trotzdem,dass es vielleicht nicht so lange dauern wird.Wenn sie auf dem Rücken liegt und den Kopf zur Seite dreht ,dreht sie den Oberkörper etwas mit.Das hat sie früher nicht so gemacht..

von gigi06 / 04.05.2010 20:40

Antwort


Na siehste, und irgendwann nimmt sie die Beine auch noch dazu und schwups, liegt sie auch wie´n Seehund : )

von Murmelbauch2009 / 04.05.2010 20:43

Antwort


Also lt. meiner Ärztin ist Lukas genau richtig, nicht zu dick und nicht zu dünn ;-)
Weil er halt auch sooo groß ist, aber sein Papa is ja auch fast 2 m groß... :-)

Wir lassen ja grad nen Plan fürs Haus entwerfen, ich bin der Meinung, dass die Türen aufjedenfall höher als normal sein sollte, wer weiß wie groß Lukas wird ;-)

Ich hab aber jetzt schon öfter gehört, dass Jungs einfach schwerer sind als Mädis.. Was dann wieder erklärt, dass der Kleine von Samy auch schon etwas schwerer is, wie eure Süßen :-)

Aber wie sagt man so schön, hauptsache gesund! :-)

von Simone87 / 05.05.2010 08:46

Antwort


Es ist auch nochmal ein Unterschied, ob Stillkind oder Flaschenkind, weil die auch anders zunehmen, leider haben die meisten KiÄ noch die Wachstumskurven aus der Kriegszeit......, aber ich denke, solange meine Kleine glücklich ist und Speckröllchen hat, dann kann es wohl nicht so verkehrt sein!

von Murmelbauch2009 / 05.05.2010 09:05

Antwort


Mhh...das echt doof wegen der Neuro, gerade wenn die so klein sind, und noch nicht verstehen, dass durch´s Kratzen alles noch schlimmer wird!

Wenn du ihr HA-Milch fütterst, dann machst du ja schon das Beste...mein KiA meint, auch durch´s Stillen z.B. kann man einen Neuro-Ausbruch zwar herauszögern...aber verhindern kann man es nicht!

von Murmelbauch2009 / 06.05.2010 13:59

Antwort


Ich hab ganz gute Erfahrungen mit dem Aptamil gemacht.. und die wird ja auch von Hebammen und Ärzten empfohlen.. Obs davon allerdings ne HA gibt, weiß ich jetzt leider nicht!
Aber ich denk nicht, dass es an der Milch liegt.. Neuro liegt ja bei euch in der Familie oder?

von Simone87 / 06.05.2010 14:03

Antwort


Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.