• "Wir sind schwanger :-)"

  • Club-Information
  • Öffentlicher Club
  • 99 Mitglieder

Zur neuesten Antwort

Arbeitgeber

Hallo ihr lieben!

Ich bin jetzt in der 6.Woche schwanger. Nun bin ich am überlegen wann ich meinen Arbeitgeber darüber informiere. Meinen Mutterpass habe ich noch nicht. Ich arbeite im Einzelhandel als Schauwerbegestalterin, d.h. Dekoration von schaufenstern und Figuren, Neuware einbauen und viel umbauen! also ich steige täglich auf leitern und mus schwer heben...
Jetzt hab ich natürlich Angst dass ich mich und meinen krümel gefährde!
Ich wollte eigentlich nicht bevor ich den Mutterpass habe meinen Chef in Kenntnis setzten. Was meint ihr?

Lg franzi

von powerkeks85 / 16.08.2009 17:28

Antwort


Servus Franzi,

warum hast du denn noch keinen muki-pass? bzw. sags ihm - das wichtigste jetzt sind dein baby und du! und auf leitern solltest du nicht herumklettern und auch keine schweren sachen heben!

alles gute!

von Gramasuri / 18.08.2009 21:40

Antwort


Hallo Franzi,

ich denke auch, du solltest deinen Chef informieren. Frag deinen Arzt, wann du den Mutti-Pass bekommst. Ich habe meinen bereits in der 6. SSW erhalten. Ich kenne deinen Chef zwar nicht, wer aber in deiner Situation kein Verständis zeigt ist ein riesen A.....L..... !!!!

Liebe Grüße und alles Gute;o)

von bibbi2008 / 20.08.2009 14:23

Antwort


Ich an deiner Stelle würde sofort mit dem Chef reden, weil du ja arbeiten machst (z. B. schweres Heben) was du laut Mutterschutzgesetz gar nicht darfst. Dann weiß er Bescheid und muss entsprechend handeln bzw. dir dann andere Arbeiten geben, die du machen darfst!

Sprich deinen Arzt einfach an auf deinen Mutterpass. Auch wenn du diesen noch nicht in der Hand hältst, muss dein Chef sich trotzdem an das Mutterschutzgesetz halten!

von Choice / 21.08.2009 17:18

Antwort


Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.