Themenbereich:

"ohne erkennbaren Grund Fieber mit 1J."

Anonym

Frage vom 07.07.2001

Meine Kleine hat seid Freitag mittag hohes Fieber 38,5-/39,5, wollte nicht gleich zum Arzt rennen, aber bis jetzt hat es sich nicht gelegt. Hat keine anderen Symtome. Es geht ihr nur mit Zäpfchen Parazetamol etwas besser. Wüßte gerne warum es ihr so schlecht geht. Sie ist nicht erkennbar krank, nur weinerlich, anhänglich, Augen nicht klar, müde.
Schläft nicht länger als 15 Min. am Stück. Wass soll ich tun ?

Anonym

Antwort vom 07.07.2001

Wenn Ihre Tochter über mehrere Tage hohes Fieber hat und auch einen kränklichen Eindruck macht, sollten Sie sicherheitshalber mit Ihr zum Arzt fahren, um eine ernsthafte Erkrankung auszuschließen. Manche Kinder haben bei Zahnungsproblemen eine erhöhte Temperatur oder auch Fieber, sicherheitshalber sollte die Ursache des Fiebers aber zunächst gefunden werden.

9
Kommentare zu "ohne erkennbaren Grund Fieber mit 1J."
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: