Themenbereich: Babyernährung allgemein

"16 Mon. verweigert das Brot, welche Alternativen gibt es?"

Anonym

Frage vom 15.07.2002

Meine Tochter, 16 Monate, verweigert seit ca. 2 Monaten jegliches Brot. Davor hat sie Brot gerne gegessen und auf einmal spukte sie es nur noch aus und pikt die Wurst, o.ä. runter. Ich weiß mir nun langsam keinen Rat mehr, da ich schon sämtliche Brotsorten probiert habe. Da sie mit 10 Kilo sowieso ein Leichtgewicht und auch kein guter Esser ist wüßte ich gerne, ob es Alternativen zum Brot gibt oder an was die Brotverweigerung liegen könnte. Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 16.07.2002

Das ist eine gute Frage. An was es liegen könnte, darauf kann ich mir auch keinen Reim machen. Probieren Sie es doch mit Zwieback, Knäckebrot, Reiswaffeln, Knusperbrot, Crissini- so etwas in die Richtung(falls Sie das noch nicht getan haben) oder aber auch mit Haferflocken in Milch oder eben z.B. Vollkornwaffeln (nicht süß), sondern als normalen Teig in Waffelform, auch Dampfnudeln(nicht süß) wären ein Versuch. Machen Sie das Brotessen nicht zum <Machtkampf> zwischen Ihnen und Ihrer Tochter- evtl. liegt die Verweigerung darin begründet.
Mit freundlichen Grüßen

21
Kommentare zu "16 Mon. verweigert das Brot, welche Alternativen gibt es?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: