Themenbereich:

"Tragen in aufrechter Position - schadet es der Wirbelsäule des Kindes?"

Anonym

Frage vom 16.12.2002

Mein Sohn 2,5 M. mag nicht, wenn man ihn horizontal (im Liegeposition) trägt, deswegen tragen wir ihn immer vertikal, nur so kann man ihn beruhigen. Ist es für seine Wirbelsäure schädlich? Wenn ja, wie kann man ihm das abgewöhnen?

Liebe Grüße

Anonym

Antwort vom 17.12.2002

-Leider gibt es immer wieder Kinder, die sich im Arm liegend - egal ob Bauch oder Rückenlage - nicht beruhigen lassen. Nur in der aufrechten Position werden diese ruhiger. Meines Erachtens nach ist eine aufrechte Position nicht schädlich für die Wirbelsäule, wenn der Rücken gut abgestützt ist. Fragen Sie hierzu aber bitte auch Ihren Kinderarzt und einen Orthopäden um Rat.

0
Kommentare zu "Tragen in aufrechter Position - schadet es der Wirbelsäule des Kindes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: