Themenbereich: Nachsorge

"Verhütung"

Anonym

Frage vom 03.01.2004

Hallo ! Wir haben bereits zwei Kinder und wollen auch gerne noch ein drittes, aber wir wollen noch etwas warten. Die Pille wollte ich eigentlich nicht so gerne nehmen, da ich sie nicht so gut vertrage, Kopfschmerzen etc. Von Kondomen bekommt mein Mann Ausschlag, wohl eine Latex-Allergie. Ist ein Persona-Gerät eine gute Alternative? Wie hoch ist die Verlässlichkeit bei diesem Gerät und wie teuer ist es etwa?

Antwort vom 03.01.2004

Es gibt mehrere Geräte in der Art von Persona, die alle letztendlich auf die versch. Zyklusphasen zurückzuführen sind und auf die eine od. andere Weise die fruchtbaren tage ermitteln. Es lohnt sich, die Geräte zu vergleichen und auch auf Folgekosten zu achten, wie zB Teststreifchen für Urinproben etc. Erkundigen Sie sich in der Apotheke, da erhalten Sie auch das Infomaterial der Hersteller und erfahren die aktuellen Preise; auch Pro familia bietet Infobroschüren an. Was außerdem vielleicht noch in Frage kommen könnte ist eine Spirale; auch dazu bekommen Sie bei Pro familia Infomaterial.

21
Kommentare zu "Verhütung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: