Themenbereich: Babyernährung allgemein

"7,5 Monate, was essen?"

Anonym

Frage vom 31.01.2004

Halli hallo, liebes Hebammenteam! Mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate alt. Er bekommt früh die 2er Milch, Mittags ein Babymenü + Obstbrei, nachmittags einen Obst-Getreidebrei und abends einen Milchbrei (Gries etc.). Zwischendurch biete ich ihm immer wieder Tee o. verdünnten Obstsaft an, den er auch sehr gern nimmt. Nun zu meiner Frage: Ich werde in letzter Zeit von unseren Verwandten/Bekannten immer wieder bombardiert, wann unser Zwerg endlich mal Schokolade, ein Stück Brot/Wurst, eine Banane o. ähnliches bekommt. "Der arme Junge" heißt es dann immer gleich, wenn ich konsequent verneine. Irgendwie bin ich davon nicht überezugt, daß er das alles JETZT schon braucht. Bitte gebt mir eine Info. Herzl. im Voraus! Liebe Grüße, Susan.

Anonym

Antwort vom 01.02.2004

Da haben Sie Ihrem Gefühl gut vertraut. Allerdings ist gegen ein Brot oder OBST besonders Apfel oder Birne und auch Gemüse wie rohe Kohlrabi, Gurke, Paprika zum Knabbern nichts einzuwenden.
Aber Schokolde sollten Sie so lange er nicht von alleine auf den Trichter kommt verhindern, ebenfalls die sehr gesüßten Kinderjoghurts. Wenn Kinder Naturjoghurt gewohnt sind und nichts anderes kennen essen sie diesen sehr gerne.

23
Kommentare zu "7,5 Monate, was essen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: