Themenbereich: Schlafen

"Ausstattung des Schlafplatzes"

Anonym

Frage vom 25.04.2004

Hallo!
Mein Sohn (8 Monate) schlät nachts bis jetzt immer noch ohne Kopfkissen und "nur" mit einem Schlafsack und scheint sich auch pudelwohl zu fühlen. Nur hat mich meine Schwiegermutter jetzt verunsichert. Sie meint er müsse schon längst ein Kopfkissen und ein "richtiges" Zudeck haben und hat mir auch gleich ein Stepp- und ein Daunenbettdeck besorgt. Meine Frage nun, ab wann soll ich ihm die nun zum schlafen geben und welche finden sie am geignetesten? Ich hab immer noch ein wenig Angst, daß er sich die über den Kopf ziehen könnte. Er schläft in seinem eigenen Zimmer und da würde ich das ja nicht hören. Liebe Grüße

Antwort vom 25.04.2004

Beanken Sie sich herzlich bei der Schwiegermutter für Kissen und Decke und packen Sie beides in den Schrank, bis Sie die Zeit für gekommen halten, dass Ihr Kleiner es benützt! Es gibt keinen Zeitpunkt, da ein Kind das benützen "muß", wichtig ist, dass es gut schläft und sich wohl fühlt; das scheint bei Ihrem Sohn ja der Fall zu sein.

14
Kommentare zu "Ausstattung des Schlafplatzes"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: