Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Hausmittel gegen Beschwerden?"

Anonym

Frage vom 15.09.2004

Hallo!
Wollte mal fragen was ich als HAusmittel für mich tun kann? Mein Problem ist dass ich kaum laufen kann weil ich oft ziemlliche Rückenschmerzen hab und ausserdem am unterbauch immer ein starkes ziehen. Da ich aber schon zwei Kinder habe kann ich mich nicht einfach ruhig auf das SOfa setzen!
Ausserdem bin ich ziemlcih schlapp und müde und komme schnell ins schwitzen obwohl ich mich nicht wirklcih anstrenge!
Ich hoffe Ihr habt einen TIp für mich!?
Gruss Ulrike

Anonym

Antwort vom 15.09.2004

Hallo, das HAusmittel hieße Unterstützung. Fragen Sie ihre Ärztin nach einer Haushaltshilfe, die kann Sie ihnen verschreiben. Rückenschondendes Arbeiten ist natürlich ganz wichtig, dass heißt, nicht mit gebeugtem Rücken schwere Kinder/ Einkaufstaschen/Wäschaekörbe heben, nicht bücken um etwas zu machen sondern in die Knie gehen, keine schweren Lasten tragen schon gar nicht einseitig.Helfen kann auch eine akupunkturkundige Hebamme/Ärztin oder wenn das nichts für Sie ist ein Osteopath. Ihr Ziehen im unterleib sollte keinen Wehenartigen Charakter haben waenn dem so wäre sollten Sie Hebamm/ Ärztin aufsuchen um eine Muttermundswirksame Gebärmutterarbeit auszuschließen. DAs Ziehen kann ein Frühwarnzeichen sein und will Ihnen möglicherweise sagen, dass Sie etwas langsamer machen sollten.Auch Ihre Müdigkeit und Schlappheit kann ein Erschöpfungszeichen sein möglicherweise auch ein zuniederiger Eisenwert. Letzter wäre überprüfbar. Bemühen Sie sich um Entlastung bzw. lassen Sie es für sich regeln. Sie tragen Ihr Kind noch eine ganze Weile und haben die Großen noch mit dabei das braucht noch einiges an Kraft und die kann auch von außen kommen ( Mann, Eltern, Haushaltshilfe). Dann wird es Ihnen und Ihrem Rücken sicher bald besser gehen. Gruß Judith

29
Kommentare zu "Hausmittel gegen Beschwerden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: