Themenbereich:

"Ab wann sollte man Zahnpasta/-bürste verwenden?"

Anonym

Frage vom 21.09.2004

Hallo,
mein Sohn ist jetzt fast 12 Wochen alt. Natürlich hat er noch keine Zähne. Sollte ich trotzdem schon etwas in Sachen Mundpflege unternehmen und ihn z.B. spielerisch schon mal an eine gummigenoppte Babyzahnbürste gewöhnen ?
Wenn die ersten Zähnchen dann da sind, benutzt man doch noch keine Kinderzahnpasta, oder ? Ab wann sollte man Zahnpasta verwenden ?
Liebe Grüße, Cordula

Antwort vom 22.09.2004

Sie können , wenn Sie möchten, ihm den Kiefer mit dieser Noppen-Zahnputzlern-Bürste massieren, v.a., wenn er Schmerzen hat, wenn die Zähnchen durchbrechen. Sobald die Zähnchen da sind, müssen sie auch geputzt werden, wenn Sie Fluortabletten geben mit einer Zahncreme, die kein Fluor enthält (zB Weleda Kinderzahngel). Wenn Ihr Kleiner keine Fluortabletten bekommt, sollte die Zahncreme Fluorid enthalten, das steht auf der Packung der Zahncreme dann drauf und ist dem Bedarf der Kinderzähne angepasst.

11
Kommentare zu "Ab wann sollte man Zahnpasta/-bürste verwenden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: