Themenbereich: Zähne / Zahnen

"Verfärbung an den ersten Zähnen"

Anonym

Frage vom 12.10.2004

hallo liebes hebammenteam!ich hoffe das sie mir helfen können , denn ich bin im moment sehr verunsichert und weiss nicht mehr weiter.ich habe einen 9monate alten sohn der schon sehr früh seine zähnchen bekamm.mit 5monate hatte er schon zwei zähne ,was auch im schnellem tempo weiter ging.seit kurzen jedoch habe ich bemerkt,dass mein sohn an seinen vorderen zahn wie einen schwarzen strich hat und an den anderen oberen vorderzähnen ganz helle braune flecken hat.ich war auch schon beim kinderarzt und der sagte das das von alleine wegginge.jetzt sind aber schon einige wochen rum und es hat sich leider noch nichts geändert.ich habe nämlich angst das seine zähnchen nicht in ordnund sind.ich versuche auch immer seine zähnchen mit der kinderzahnbürste zu reinigen ,aber das mag er leider gar nicht.muss mann sein zähne schon putzen?was könnte das sein,ich hoffe sie können mir helfen.danke bianca

Anonym

Antwort vom 13.10.2004

Hallo, ganz sicher muß man die Zähne putzen. Von Flecken, die von alleine verschwinden habe ich noch nichts gehört. Einzelne Berichte bringen die Gabe von Flourtabletten immer mal wieder in Verbindung mit der Bildung von Zahnflecken. Dies sollten Sie mit Ihren Zahnarzt besprechen, bei dem Sie Ihren Sohn vorstellen sollten. Nur er kann beurteilen, ob eine Zahnerkrankung vorliegt; welche Pflege oder Behandlung nötig ist.
Alles Gute, Ina

22
Kommentare zu "Verfärbung an den ersten Zähnen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: