Themenbereich:

"Kind rupft sich an den Haaren"

Anonym

Frage vom 09.01.2005

Meine Tochter reisst seit ein paar Wochen ständig ihre Haare mit dem Schnuller aus und steckt den Schnuller mit den Haaren in den Mund. Sie reisst auch bei ihren Stofftieren an den Haaren und steckt diese in den Mund. Wenn ich den Arzt frage oder mich im Bekanntenkreis umhöre bekomme ich zu hören, na lass sie doch. Ich kann mir nicht vorstellen das es gut für den Magen ist wenn Sie ihre Haare schluckt.
Die Haare habe ich mitlerweile schon ganz kurz geschnitten auch daran zupft sie.
Fehlt ihr etwas, soll ich etwas in die Haare schmieren od. hätten Sie einen anderen Rat für mich.
Mit freundlichen Grüss

Anonym

Antwort vom 09.01.2005

-Hallo, ich denke der Rat sie zu lassen ist wirklich der Beste. Es würde Ihnen wahrscheinlich auch nicht gelingen sie davon abzuhalten. Wenn sie es schon einige Wochen macht und der Magen nicht rebelliert hat, sieht "er" die Haare wohl auch nicht als Problem. Nehmen Sie es doch als skurilen Tick Ihrer Tochter und lassen Sie rupfen, wahrscheinlich verpufft der Reiz ganz schnell wenn sie Sie damit nicht mehr zu großen Gesten veranlassen kann. Gruß Judith

22
Kommentare zu "Kind rupft sich an den Haaren"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: