Themenbereich: Stillen allgemein

"Spannung in der Brust - Wie stillt man ab?"

Anonym

Frage vom 13.02.2005

Hallo,
mein Sohn ist 6 Monate alt und wird von Anfang an voll gestillt. Seit ca. 3 Wochen bekommt er mittags Gemüse mit Fleisch und keine Brust mehr. Vor 3 Tagen habe ich die Mahlzeit nach dem Mittagessen umgestellt auf HA-Nahrung 2. Er hat es auch immer schön getrunken. Seit heute möchte er gar nicht mehr an der Brust trinken. Ich habe nun alle Still-Mahlzeiten auf HA-Nahrung umgestellt. Wie stille ich nun richtig und schnell ab, da meine Brust spannt?

Anonym

Antwort vom 14.02.2005

Hallo, die Brust, wenn sie spannt ausstreichen (evtl. vorher wärmen), nach dem Ausstreichen kühle Quarkwickel auflegen. Zusätzlich können Sie Salbeitee trinken und das homöopathische Mittel Phytolacca D2 alle paar Std 2 Globulis einnehmen

22
Kommentare zu "Spannung in der Brust - Wie stillt man ab?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: