Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"nachlassender Druck Grund zur Besorgnis?"

Anonym

Frage vom 22.02.2005

Hallo,

vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort!!!! Jetzt habe ich allerdings noch eine Frage: ich bin jetzt in der 5. Woche und hatte vor einer Woche ein paar Tage den bekannten Druck im Unterleib, von dem ich weiß , dass dies ganz normal ist. Seit vier Tagen spüre ich nun allerdings meistens nur einen schmerzlosen , ganz leichten Druck links um Unterleib und nur noch selten rechts ein Ziepen. ist das normal????
Vielen Dank und viele Grüße aus Oslo!!!

Anonym

Antwort vom 22.02.2005

Hallo, eigentlich sind das "nur Zeichen" dafür, das in Ihrem Bauch ganz schön viel "los" ist. Die Gebärmutter wächst, dehnt die Haltebänder, schiebt Harnblase und Darm zur Seite oder sonstwo hin. Leider kann man nie eine Garantie geben, das alles in Ordnung ist und auch so bleibt. Sie sollten probieren "guter Hoffnung" zu sein und Ihrem Körper zu vertrauen. Der leistet nämlich zur Zeit viel. Herzliche Grüße, Ina

21
Kommentare zu "nachlassender Druck Grund zur Besorgnis?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: