Themenbereich: Schlafen

"Unruhe durch Hunger?"

Anonym

Frage vom 11.03.2005

Mein 6 Monate alter Junge(Frühchen)ist neuerdings nach dem Essen,wenn ich ihn hinlege total nervös.Er greift sich wie irr im Gesicht und Mund herum und schläft dadurch ewig nicht ein,erst wenn ich ihm die Hände eine Weile festhalte.Hat er noch Hunger?Die Augen sind dabei aber halb zu.

Anonym

Antwort vom 11.03.2005

Hallo, da er sich durchs Festhalten beruhigt, glaube ich nicht, dass es am Hunger liegt, sondern würde eher vermuten, dass es ihm gut täte, wenn Sie ihn nach dem Essen eine Weile Tragen würden. In diesem Alter brauchen die Kinder viel Körperkontakt und genießen es Getragen u sein.Die Kinder erleben viel mehr von dem, was um sie herum passiert und müssen somit viel mehr verarbeiten, als die Kleinen .

22
Kommentare zu "Unruhe durch Hunger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: