Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"welche Bedeutung hat Antikörper Anti-FYa?"

Anonym

Frage vom 08.05.2005

Gruezi miteinander + zunächst ein dickes Lob für diese Seite.
Zu meiner Frage:
Meine Frau befindet sich in der 10. Schwangerschaftswoche. Z.Zt. wird ihr Blut wiederholt untersucht, da der Antikörper im Anti-FYa indirekten Coombstest nachgewiesen wurde. Wir sind beunruhigt, da wir die mögliche Bedeutung nicht richtig einschätzen können.
Was müssen wir beachten bzw. worauf müssen wir uns einstellen?

Anonym

Antwort vom 08.05.2005

Hallo, bisher habe ich von diesen Wert noch nie etwas gehört. Beim googeln darüber habe ich allein Info über die Blutgruppenbestimmung gefunden. Einer
Antikörperbildung wird laut denen, keine Konsequenz beigemessen. Bisher waren Antikörperbildungen alleine bei rh negativen Frauen relevant. In Ihren Fall vermute ich ein wenig, dass sie in die Mühlen einer neuen Untersuchungsmethode geraten sind. Lassen Sie sich bitte von Ihren Arzt Ihre Fragen beantworten. Wer untersucht und Ergebnisse dokumentiert ist auch für die Aufklärung, sowie über Infos über die Konsequenzen der Ergebnisse für die Familie verantwortlich. Sind Ihre Fragen von dem Arzt oder dem jeweiligen Labor beantwortet, würde ich mich sehr über Infos der Bedeutung und über den weiteren Verlauf freuen. Herzliche Grüße und alles Gute, Ina

19
Kommentare zu "welche Bedeutung hat Antikörper Anti-FYa?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: