Themenbereich: Schlafen

"mein Kind will abends nicht schlafen"

Anonym

Frage vom 26.07.2005

Hallo liebes Hebammenteam! Habe eine Frage: und zwar meine kleine ist 8 Wochen alt und ist eigentlich recht brav. Nur das einschlafen am Abend wird jedes mal zur Qual. Sie will einfach nicht im Bettchen bleiben geschweige denn schlafen. Ich singe ihr immer ein Lied vor und wippe sie in den Schlaf dann schläft sie brav ein. Wenn ich sie ins Bettchen legen will ist sie wieder munter. Und wenn sie mal eingeschlafen ist schreckt sie plötzlich wieder aus dem Schlaf heraus und kann nicht mehr einschlafen. Was kann ich tun damit das besser wird. Am Tag schläft sie eigentlich immer brav ein.

Anonym

Antwort vom 26.07.2005

Hallo, probieren Sie sie im Liegen zu beruhigen und zu trösten. Durch den Übergang von Ihrem Arm ins Bett wird sie natürlich wieder wach. Wenn Sie in der Nähe des Kinderbettes ein Babyphone haben, schauen Sie wie das Kind schläft, wenn das Babyphone (oder andere Funkgeräte) weg ist. Viele Kinder reagieren äußerst sensibel auf die Strahlen. Sollte das nicht zum Erfolg führen, würde ich bei so einem jungen Kind noch nicht zu weiteren Maßnahmen greifen, da Sie ansonsten ja ganz zufrieden ist. Wenn sie abends noch ein wenig länger braucht um zur Ruhe zu kommen und den Tag zu verarbeiten, ist das nicht so ungewöhnlich. Lesen sie auch mal die Fragen und Antworten in unserem Archiv. Herzliche Grüße, Ina

20
Kommentare zu "mein Kind will abends nicht schlafen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: