Themenbereich:

"Ist ein Stoß an der Fontanelle gefährlich?"

Anonym

Frage vom 26.07.2005

Liebes Hebammenteam,

meine Tochter (9 Wochen) hat vorher mit einem Holzspielzeug (keine Ecken, abgerundetes Teil) einen leichten Stoß im Bereich der Fontanelle erhalten. Sie hat etwas verdutzt geschaut aber nicht geweint. Ich hab sie darauf hin auf den Arm genommen. Sie hat normalen Appetit, hat sich nicht übergeben und schläft jetzt. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Fontanelle jetzt "etwas tiefer" ist. Kann das von dem leichten Stoß kommen oder bilde ich mir das nur ein?
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 26.07.2005

Hallo, nein dass kann nicht davon kommen, bei einem leichten Stoss kann rein gar nichts passieren. Geben Sie ihr mal ein bisschen mehr zu trinken, bei dem warmen Wetter brauchen Kinder etwas mehr Flüssigkeit und wenn Ihnen da was fehlt, sinkt die Fontanelle leicht ein. Gruß Judith

21
Kommentare zu "Ist ein Stoß an der Fontanelle gefährlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: