Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"ist mein Kind zu klein?"

Anonym

Frage vom 28.07.2005

Guten tag,

ich bin in der 26. Woche (25/3) und meine FA hat das Gewicht meines Kindes mit 620g gemessen. Ist das nicht zu wenig? Muss ich mir Sorgen machen? Beim Feinscreening vor einem Monat hieß es, der Mutterkuchen auf der rechten Seite sei nicht ganz so gut durchblutet wie links.

Anonym

Antwort vom 28.07.2005

Hallo, zur Zeit ist das Gewicht ganz normal. Aufgrund des Untersuchungsbefundes vor einem Monat, werden Sie sicher engmaschig untersucht und der Wachstumsverlauf beobachtet. Wie weit solche Befunde auf den Verlauf Einfluß nehmen, kann im Vorfeld nie gesagt werden. Es ist nur eine „Momentaufnahme“, über deren Verlauf und Prognose nur spekuliert werden kann. Es besteht nur die Möglichkeit zu beobachten, um auf evtl. ungünstige Veränderungen reagieren zu können. Herzliche Grüße, Ina

22
Kommentare zu "ist mein Kind zu klein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: