Themenbereich: Hautprobleme

"Was kann ich gegen Kopfgneis tun?"

Anonym

Frage vom 19.09.2005

hallo
Mein kleiner Sohn ist 10 Wochen und hat sehr starken Kopfgneis.
Was kann ich tun, damit er wieder weg geht oder zumindestens besser wird?

Anonym

Antwort vom 20.09.2005

Hallo, einmal die Woche den Gneis einige Stunden mit Öl einweichen lassen, danach auswaschen. Die gelösten "Placken" vorsichtig mit einer Bürste abbürsten. Behandeln Sie lieber weniger als zuviel. Auf Gneis hat man wenig Einfluß. Mit Minimaltherapie vergeht es von selbst. Achten Sie nur darauf das es sich nicht entzündet. Alles Gute, Ina

23
Kommentare zu "Was kann ich gegen Kopfgneis tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: