Themenbereich:

"wie lange kann der Stuhlgang ausbleiben?"

Anonym

Frage vom 02.11.2005

Moin!

Meine Tochter ist nun 8 Wochen alt und gedeiht sehr gut!
ich Stille sie und sie trinkt auch gut, außer das sie gerne mit der Brustwarze spielt.
Seid ungefähr 2 Wochen Spuckt sie sehr viel und auch zu verschiedenen Zeiten zwischen den Mahlzeiten. Die Milch ist von frisch bis schon ganz käsig.
Sie hatte leichte Probleme mit Blähungen die wir aber nun gut im Griff haben.
Ich habe gelesen, dass es normal ist, wenn Stillkinder auch mal 5 Tage kein Stuhlgang haben, solange die Windel naß sind. Naß ist sie mächtig, wohl fühlt sie sich auch, wachsen tut sie auch, pupsen kann sie wie ne Große Aber heute ist der 9 Tag ohne Stuhlgang!!! Ist das noch OK.??

Vielen Dank schon mal im Vorraus!!

Heimke

Antwort vom 02.11.2005

Hallo!Wenn sie keine Schmerzen hat,regelmäßig trinkt, zufrieden ist und sonst keine anderen Probleme hat, ist es in Ordnung. Sie scheint im Moment alles zu verwerten. Machen Sie sich auf eine große Ladung gefaßt, wenn sie das nächste mal abführt. Sollte sie nach 14 Tagen immer noch nicht abgeführt haben oder sich mit starkem Bauchweh quält, so lassen Sie vorsorglich einen Arzt draufgucken. Alles Gute.
Cl.Osterhus

23
Kommentare zu "wie lange kann der Stuhlgang ausbleiben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: