Themenbereich: Babyernährung allgemein

"kann ich die Milchmahlzeit einfach auslassen?"

Anonym

Frage vom 06.11.2005

Mein Sohn ist 15 monate alt und ißt schon kräftig am Familientisch mit. Morgens trinkt er sein Fläschchen (Beba2) ohne Probleme, aber abende ißt er erst mit uns mit und trinkt dann fast nichts mehr. Kann ich die Milchmahlzeit einfach auslassen, wenn er Käse und Joghurt ißt? Bloße Kuhmilch oder auch Kakao mag er nicht

Vielen Dank im Voraus

Antwort vom 06.11.2005

Hallo!Sie können die Milch ohne Sorge weglassen, denn die Milch ist nicht der wichtigste Calciumlieferant. Milch ist nicht wie irrtümlich angenommen ein Nahrungsmittel für Menschen(die Asiaten essen gar keine Milchprodukte),sondern für kleine Kälber. Über Vollkornprodukte, Käse und Joghurt bekommt er ausreichend Calcium.
Er muß auch abends keine Milch trinken. Es ist wichtig, daß er über den Tag verteilt genügend trinkt und das können auch Tees oder Wasser sein. Sollte er aber an dieser Morgenflasche sehr hängen, so würde ich sie ihm nicht nehmen. Deswegen würde er vermutlich aber auch abends nicht mehr trinken. Alles gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "kann ich die Milchmahlzeit einfach auslassen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: