Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Arzt aufsuchen nach Sturz?"

Anonym

Frage vom 12.11.2005

Ich mache mir große Sorgen, Ich bin in der 35 SSW und bin gestern eine lange Eisentreppe herrunter gefallen zum Glück nur auf den Rücken. Jetzt habe ich einen riesen großen blauen Fleck auf dem Po, ich war bis jetzt noch nicht beim Frauenarzt kann meinem Kind durch den Sturz was passiert sein und sollte ich lieber einen Arzt aufsuchen? Lieben Gruß

Antwort vom 13.11.2005

Hallo, Wahrscheinlich hat der Sturz Ihrem Kind nichts ausgemacht, da es gut geschützt ist durch die Gebärmutter und das Fruchtwasser. Sie können ja selbst merken, ob sich an den Bewegungen etwas geändert hat. Sie können jederzeit sicherheitshalber eine Klinik aufsuchen und noch mal alles kontrollieren lassen. Manchmal ist das besser, als sich unbegründete Sorgen zu machen.
Alles Gute, Monika

19
Kommentare zu "Arzt aufsuchen nach Sturz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: