Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Knoten in der Lesitengegend"

Anonym

Frage vom 31.12.2005

Ich bin ca in der 12 SSW und habe in der Leistengegend Verhärtungen beidseitig, häufig auch einen stechenden Schmerz auf der linken Seite. Jetzt habe ich aber einen kleinen Knoten auf der linken Seite entdeckt, etwa mit einem Durchmesser von 5 mm, der sich direkt unter der Haut sitzend anfühlt. Geschwollene Lymphknoten am Hals sind bei mir dicker und fühlen sich nicht so hart an. Was könnte das sein, sollte ich zum Arzt gehen oder reicht es bis zur nächsten Untersuchung in drei Wochen zu warten?

Antwort vom 31.12.2005

Ich kann das aus der Ferne leider nicht beantworten, was das ist. Sollten Sie öfter mal Verstopfung haben, kann es sich um kleine Darmschlingen handeln, die Sie tasten können, wenn sie voll sind. Sollte das aber unmittelbar nachdem Sie Stuhlgang hatten auch zu tasten sein, ist es etwas anderes, dann sollten Sie das bei der FÄ abklären lassen.

21
Kommentare zu "Knoten in der Lesitengegend"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: