Themenbereich: Stillen allgemein

"Mein Kind schläft nach 8 Minuten ein?"

Anonym

Frage vom 27.04.2006

Liebe Hebammen,

mein Kind ist jetzt 2 Wochen alt. Leider schläft er nach ca. 8 Minuten an der Brust immer ein. Er lässt sich durch NICHTS wieder wach machen. Und dann hat er nach kurzer Zeit wieder Hunger. Nur leider muß man ja (wg. Bauchweh) mind. 2 Stunden warten. Und die gehaltvolle Milch fließt doch erst nach 10 Minuten? Was kann ich tun? Weil er schläft macht er auch kein Bäuerchen. Dann spuckt oder hickst er. Gibt es hier Abhilfe?

Danke

Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 27.04.2006

Hallo, es gibt die schnellen und häufigen Trinker, die nach 5-10min schon genug haben, die schon vor den klassischen 10 min an etwas sättigendere Milch kommen. Hat Ihr Sohn denn schon mal mit Bauchweh gekämpft?
Ich würde ihn anlegen, wie er will!
Manche Schnelltrinker und auch Sofortschläfer wachen schon nach 20-30min wieder auf und nehmen dann aber gern die 2.Brust, andere brauchen sowieso diese Zeit, um gewickelt und betütelt zu werden, bis sie ganz "regulär" die 2.Seite kriegen...Wenn er allerdings nach 1 oder 1,5 h wieder trinken will, probieren Sie es doch aus, Sie werden sehen, ob er danach mit Bauchweh zu kämpfen hat, vielleicht ja auch nicht! Allerdings denke ich, dass Ihr Kind sowieso bald mehr Wachphasen haben wird, sich das mit dem Trinken(Länge und Häufigkeit)mit der Zeit von selber regeln wird. Alles Gute,Barbara

14
Kommentare zu "Mein Kind schläft nach 8 Minuten ein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: