Themenbereich: Schlafen

"Mein Kind will nachts alle zwei Stunden trinken"

Anonym

Frage vom 03.05.2006

Hallo,

meine kleine Maus ist jezt 17 wochen alt und seit ca 2 wochen hat sie schlafprobleme. sie hat bereits 6 -8 stunden die nacht geschlafen - sprich sie kam einmal nachts. ich stille voll. vor 2 wochen fing sie an sich 2 mal nachts zu melden. da ich weiß, dass kinder in dem zeitraum einen entwicklungsschub durchmachen war das auch noch o.k. mittlerweile schreit sie alle 2 stunden. sie muss aber nicht unbedingt gestillt werderden. schläft oft auch nur mit schulli wieder ein oder wenn ich sie zu uns ins bett lege. ich weiß gar nicht mehr was ich tun kann und bin nachts schon richtig agressiv meiner tochter gegenüber. da ich mittlerweile nicht mehr als 2 stunden schlafe nachts. ich habe nämlich noch eine 2 jährige tochter die natürlich tagsüber fordert. können sie mir weiterhelfen. bin mittlerweile echt verzweifelt und auch gesundheitlich angeschlagen.

Anonym

Antwort vom 03.05.2006

Hallo, da sie nicht immer trinken will, bekommt sie offensichtlich genügend zu trinken! Warum sie nun aber so häufig wach wird, weiss ich nicht. Versuchen Sie, so wenig Programm wie möglich zu machen(wenig oder kein Licht, leise, nur die nötigsten Worte); vielleicht können Sie sich jetzt über das Wochenende mal mit Ihrem Partner abwechseln, dass immer nur einer aufstehen muss. Schläft sie über Tag besonders häufig oder lang? Sie können auch versuchen, sie ab dem Nachmittag, also 3-5 Stunden, bevor sie abends wieder einschläft, wach zu halten. Es handelt sich sicher um eine Übergangsphase, wird also auch wieder vorbeigehen! Viel Kraft!Barbara

30
Kommentare zu "Mein Kind will nachts alle zwei Stunden trinken"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: