Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"sinkende Progesteronwerte"

Anonym

Frage vom 01.06.2006

Hallo,

ich bin am Anfang der 6.SSW und mein Progesteronwert sinkt immer weiter. Von
39 auf 26 innerhalb einer Woche. Dagegen steigt mein HCG stark an. Von 72
auf 5800 innerhalb einer Woche. Ich nehme tägl. 3x Progesteron-Kapseln
200mg. Ich habe nun Angst, dass der Progesteronwert weiter sinkt. Wie würden
Sie prognostizieren?

Antwort vom 01.06.2006

Ich nehme an, dass Sie in ärztlicher Betreuung sind und möchte da ungern aus der Ferne "hineinpfuschen"! Außer der Einnahme der verschriebenen Medikamente und der Einhaltung der Kontrolltermine können Sie im Moment auch nichts machen, nur abwarten und die "gute Hoffnung" nicht verlieren. Unter www.laborlexikon.de finden Sie die Normwerte für jeweilige SSW, falls Sie sich das mal anschauen möchten. Ich wünsche Ihnen alles Gute!!

21
Kommentare zu "sinkende Progesteronwerte"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: