Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Drückt die Gebärmutter auf ein Gefäß?"

Anonym

Frage vom 31.07.2006

Bin in der 27 SSW.Seit einigen Tagen ist mir bei leichter Belastung oft schwindelig.Blutdruck,Blutzucker in Ordnung.Hab gedacht,es sei von der Hitze,aber nun ist es kühl.Meine Ärztin sagt,evtl drückt die Gebärmutter auf ein Gefäss.Was meinen Sie dazu?

Anonym

Antwort vom 01.08.2006

Hallo,
es gibt tatsächlich die Möglichkeit , dass Gebärmutter auf die Hohlvene drückt und Ihnen bei Rückenlage schwindlig wird. Allerdings dürfte das bei Seitenlage nicht vorkommen. Wenn die Symptomatik in den nächsten Tagen nicht verschwindet, und tatsächlich kein niedriger Blutdruck vorliegt ( öfters kontrollieren), könnten Sie sich in einer einer Schwangerenambulanz in der Klinik vorstellen, um die Ursache zu klären.
K. Lauffs

23
Kommentare zu "Drückt die Gebärmutter auf ein Gefäß?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: