Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kann ich auch Getreideflocken pürrieren?"

Anonym

Frage vom 27.10.2006

Liebe Hebammen,

ist es bei der Zubereitung von Getreidebreien wichtig, Flocken zu verwenden oder kann ich auch z.B. Vollkornhirse nehmen und diese nach dem Kochen gründlich zusammen mit dem Gemüse pürieren? Oder kann meine Tochter (fast 10 Monate) diese nicht so gut verdauen?
Herzlichen Dank für Ihre Antwort,
Melanie

Antwort vom 27.10.2006

Hallo!Ich habe keine eindeutige Antwaort gefunden. In den Ernährungsratgebern ist immer nur die Rede von Getreideflocken. Ich nehme an, daß diese leichter bekömmlich sind und vom kindlichen Darm besser aufzuspalten sind. Sie könnten es ja einfach einmal ausprobieren. Ich könnte mir aber vorstellen, daß die Hirse zu sehr verpappt und zäh wird. Alles Gute.
Cl.Osterhus

14
Kommentare zu "Kann ich auch Getreideflocken pürrieren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: