Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schmerzen durch Wassereinlagerungen?"

Anonym

Frage vom 20.01.2007

Hallo!
Ich bin in der 38.SSWoche und habe seit 2 Tagen starke Schmerzen im Fuss/Bein. Wenn ich die Zehen nach oben anziehe, spüre ich Schmerzen vorn im Bein bis fast hoch zum Knie. Das Laufen ist mühsam und schmerzhaft. Ich habe extreme Wassereinlagerungen in den Beinen -hängt dies damit zusammen oder muss ich mir anderweitig Sorgen machen? Blutdruck/Urin waren bisher immer OK.
Danke für Ihre Antwort

Anonym

Antwort vom 20.01.2007

Hallo, über das Netz kann ich keine Diagnose stellen. Es sollte eine Trombose ausgeschlossen werden.
Die extremen Wassereinlagerungen können durchaus auch Schmerzen verursachen. Gegen Wassereinlagerungen hilft es, sehr viel Salz zu essen; ein lauwarmes Wasserbad für die Beine kann die Beschwerden etwas lindern; nachts ein Kissen unter die Matraze legen, dass die Beine etwas erhöht liegen; auch über Tag oft die Beine hochlegen, weite Kleidung, nichts Einengendes.
Alles Gute!Barbara

20
Kommentare zu "Schmerzen durch Wassereinlagerungen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: