Themenbereich: Flaschennahrung

"Trinkt mein Kind zu viel?"

Anonym

Frage vom 16.03.2009

Hallo erst mal,

meine kleine tochter ist jetzt 1 Monat alt, und ich bin der meinung das sie für ihr alter sehr viel trinkt, weil sie trinkt fast laut dem Ernährungsplan auf der nahrungspackung 130ml fast kommplett aus.
kann ich sie überfüttern, und dadurch ein dickes kind bekommen?ist es normal das sie soviel trinkt, was sollte sie den in ihrem alter trinken, gibt es dafür eine tabelle?

ich danke für ihre antwort.


Antwort vom 17.03.2009

Hallo,
die Gefahr einer Überfütterung besteht nur, wenn Sie die Nahrung nicht korrekt zubereiten. Damit meine ich, dass Sie mehr Milchpulver zufügen als für eine konkrete Wassermenge vorgesehen ist. 130ml erscheint mir auch nicht außergewöhnlich. Möglicherweise gibt es solche Tabellen, evt. sogar auf dem Karton der Milchnahrung . Aber die Trinkmenge eines jeden Kindes ist so unterschiedlich, wäre Ihre Tochter gestillt, wüßten Sie gar nicht wieviel ml sie pro Mahlzeit zu sich nimmt. Ihre Tochter nimmt sich einfach das was sie derzeit braucht. Es besteht kein Anlass zur Sorge.
Liebe Grüße Judith

22
Kommentare zu "Trinkt mein Kind zu viel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: