Themenbereich: Schlafen

"Schläft mein Kind zu wenig?"

Anonym

Frage vom 21.09.2009

liebes hebammen-team,

ich habe eine frage bezüglich des schlafverhaltens meines 6-wochen alten babys. er schläft nachts immer sehr gut durch (4-6stunden am stück), dafür findet er tagsüber fast gar nicht in den schlaf. erschläft dann wenn überhaupt nur beim tragen ein und wacht sofort auf, wenn man ihn weglegt. so kommt er insgesamt pro tag auf nicht mehr als 12 stunden. ist das nicht zu wenig?

vielen dank für die antwort,

nadja

Antwort vom 26.09.2009

Hallo,

natürlich sieht das auf den ersten Blick ein bißchen wenig aus, aber ich muß sagen, es gibt einfach Kinder, die weniger schlafen als andere.
Ich finde auch, daß den Kindern schlafen gut tut, ich würde es versuchen ihm schmackhaft zu machen.
Also versuchen Sie mit ihm spazieren zu gehen, meistens schlafen die Kinder wunderbar, sind Sie zuhause, dann würde ich versuchen unnötige Reize zu verhindern, also Ruhe und vielleicht ihn ein bißchen enger auf dem Arm halten, und nicht zu früh in das Bett legen, das kann alles etwas helfen.
Aber ich muß auch sagen, wunderbar ist doch, daß er nachts so gut schläft, darüber würde ich mich einfach freuen.

Viele Grüße

Diekmann

24
Kommentare zu "Schläft mein Kind zu wenig?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: