my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schlafen

Mein Sohn Maurice ist jetzt 23 Monate alt und schläft bis h...

Anonym

Frage vom 27.05.2000

Mein Sohn Maurice ist jetzt 23 Monate alt und schläft bis heute nicht durch.
Da er keinen Schnuller mehr nimmt, geht er mit der Flasche ins Bett,
gegen 3 Uhr schreit er das erste Mal, weil die Flasche leer ist und die Windel voll.
Also d.h. Flasche geben und Windel wechseln. Das gleiche Spiel gegen 6.30 Uhr.
Ich habe schon versucht, seine Flasche statt mit Saft/Wasser nur mit Mineralwasser
zu füllen, damit er wirklich nur trinkt wenn er Durst hat und nicht für den "Geschmack",
doch dann geht eine nicht endende Schreiarie los.
Wie kann ich Maurice, dieses ständige trinken abgewöhnen und ihn somit endlich zum
durchschlafen bewegen?
Hebamme

Antwort vom 27.05.2000

Hört sich an wie unser Sohn....das ging solange, bis er zwei war und wir als Eltern sehr konsequent eingegriffen haben- die Lösung lautet: Keine Flasche mit ins Bett- wenn Sie das noch nicht sofort machen möchten, dann eben: Nur noch Wasser in der Flasche....wobei sich das Geschrei wahrscheinlich aufhebt....die nicht endende Schreiarie gilt erst dann als beendet, wenn Sie als Eltern den längeren Atem haben, d.h. durchstehen bis zum bitteren Ende!! Unser Sohn hat bis vier Uhr morgens schreiend durchgehalten. Er konnte sein Bett nicht selbständig verlassen und ich als Mutter saß im Zimmer in einem Schaukelstuhl-schweigend, nur um anwesend zu sein, denn es wurde bereits vorher alles gesagt...am Schluß allerdings habe ich mir schon die Ohren zugehalten. Dann ist er endlich vor Erschöpfung eingeschlafen, dieses Thema war nie mehr ein Thema...seitdem geht er gerne ins Bett. Es ist aber auch festzustellen, daß jedes Kind ein Individuum ist,auch jeder Elternteil als auch die Art und Weise, wie die Eltern-Kind Beziehung gelebt wird und wie wir als Eltern uns durchsetzen können und wollen....Sie können das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" von A.Kast-Zahn und Morgenroth zu diesem Thema lesen.
Mit freundlichen Grüßen

15

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: