my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich:

die Großeltern meines Sohnes leiden an Allergien und Asthma...

Anonym

Frage vom 30.05.2000

die Großeltern meines Sohnes leiden an Allergien und Asthma, ich selbst vertrage keine Kuhmilch,der Ki.arzt empfahl daher im 1. LJ auf Ziegen-oder Mandelmilch auszuweichen, da ich auch nachts/morgens/vormittags noch stille.
Ich habe nun aber den Eindruck, das das Stillen allein nachts nicht mehr ausreicht, und auch ich gerne mal mehr als 2 Std am Stück schlafen würde!
Mittags gebe ich Gemüse/Kartoffeln, nachm. Hirse/Apfelbrei.
1. Kann ich abends Hirsebrei mit Mandelmilch geben?
2. In welchem Mengenverhältnis/Rezept?
3. Soll ich das Ganze mit einem Fläschchen geben oder mit dem Löffel?
Hebamme

Antwort vom 30.05.2000

Gerade bei einer Kuhmilchunverträglichkeit sollten Sie Ihren Sohn mindestens das erste Lebensjahr kuhmilchfrei ernähren. Achten Sie auch darauf, dass er keine kuhmilchhaltigen Nahrungsmittel zu sich nimmt, wie zum Beispiel Käse oder auch versteckte Kuhmilcheiweiße in Plätzchen oder auch Brot.
Die Mandelmilch und andere pflanzlichen Milchsorten sind in Bezug auf den Vitamin B12 Gehalt, den Kalziumgehalt und auch der Eiweißwertigkeit nicht mit den tierischen Milchsorten zu vergleichen. Daher empfehlen meines Wissens nach alle Ernährungswissenschaftler die tierischen Milchsorten wie Ziegen- oder Stutenmilch bei Kuhmilchallergikern, bzw. bei Kindern, die kuhmilchfrei ernährt werden sollten. Die Sojamilch ist zudem eher zu meiden, da sie auch häufig zu Allergien führen kann. Falls Sie einen Getreidemilchbrei am Abend zufüttern möchten, sollten Sie die Art des Fütterns wählen, mit der Ihr Sohn am besten zurecht kommt. Viele Kindern bevorzugen abends noch das Fläschchen, auch wenn Sie am Tag lieber vom Löffel essen. Falls Sie die fertigen Getreidebreie (Getreideflocken in Bioland-Qualität zum einfachen Aufkochen), bereiten Sie entweder das Fläschchen oder den Brei nach der Packungsangabe zu. Falls Sie selber den Getreidebrei aus geschrotetem bzw. frisch gemahlenem Getreide zubereiten möchten, sollten Sie sich entsprechende Kochbücher für die Vollwertküche bei Kleinkindern zulegen, um hier die Breie lecker zuzubereiten.

20

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: