Themenbereich:

Kortison in der Schwangerschaft

Anonym

Frage vom 15.05.2001

Ich nehme seit etwas über 1 Jahr ein Kortisonpräperat in Mindestmenge (nach Aussage meines Arztes). Nun bin ich in der 11. Woche Schwanger, ist es eine Risiko-Schwangerschaft und kann ich trotz dieser Einnahme Stillen ?
Hebamme

Antwort vom 18.05.2001

Mit Ihrer Frage habe ich mich an einige Kolleginnen gewendet, die
leider auch nichts über dieses Thema wußten. Aus diesem Grunde
kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen, außer mit dem Hinweis,
daß Sie sich noch an den Kliniken (Universität) erkundigen könnten,
bzw. einem Kinderarzt.
Alles Gute!

23

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: