Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

in der 30.SSW noch fliegen?

Anonym

Frage vom 28.09.2001

Hallo.
Ich bin in der 27. Schwangerschaftswoche und habe eine Frage bezüglich Flug usw. Genauergesagt sollte ich in 3 Wochen von Klagenfurt nach Paris fliegen. Ich habe aber gehört, dass das Risiko einer Frühgeburt um einiges höher ist. Könnten sie mir eventuell sagen, welche Folgen dieser Flug für mich und das BAby haben könnte? Ich wäre ihnen sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen
Hebamme

Antwort vom 28.09.2001

Flugreisen sind in der Regel unbedenklich. Vor Antritt des Fluges sollten Sie durch Ihren Frauenarzt sicherstellen lassen, daß keine Frühgeburtsbestrebungen zu dem Zeitpunkt der Schwangerschaft bestehen und nach der 36. Schwangerschaftswoche sollte frau nicht mehr fliegen. Reisen in andere Klimazonen liegt in Ihrem Fall nicht vor.
Vor längeren Flugreisen in der Schwangerschaft ist abzuraten, wenn Sie zu Thrombose neigen, da langes Sitzen Wassereinlagerungen und Thrombosen begünstigt, oder aber wenn Sie starke Raucherin sind, denn unter diesen Umständen könnte es beim Fliegen in großen Höhen zu einer Unterversorgung des Kindes mit Sauerstoff kommen.
Mit freundlichen Grüßen

24

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: