my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

35.SSW -nach Vorsorgeu. 3Punkte - was heißt das?

Anonym

Frage vom 15.05.2002

Ich bin jetzt in der 35 SSW.nun war ich beim Arzt und er gab mir drei Punkte.Was bedeutet das?kommt da das Kind früher?Ich habe da mal was von 10 Punkten gehört.Das Kind wiegt jetzt ca. 2500g ist das zuviel für diese SSW?Wieviel Wiegt normal ein Kind in dieser zeit?Kann man durch das punktesystem den Geburtstermin bestimmen?
Ich danke schon im vorraus.
Hebamme

Antwort vom 22.05.2002

Das Punktesystem ist mir leider in der Schwangerschaft so nicht bekannt. Es gibt nach der Geburt ein Punktesystem, die sogenannten Apgar-Werte, die nach einer, fünf und zehn Minuten gegeben werden um den Allgemeinzustand des Kindes zu beurteilen. Hierbei sind 10 Punkte die "volle Punktzahl". Es gibt auch noch Punktwertungen, die ein CTG oder den Gebärmutterhals bzw. Muttermund bewerten, hier sind mir aber keine genauen Werte bekannt. Fragen Sie doch wegen der drei Punkte einfach mal Ihren Frauenarzt bei der nächsten Vorsorgeuntersuchung. Den Geburtstermin kann man aber sicherlich nicht genau bestimmen: zwar gibt es den voraussichtlichen Entbindungstermin, dies ist aber nur ein ungefährer Anhaltspunkt, die meisten Kinder kommen erst nach diesem Termin, nur 4% am ET. Zwar ist Ihr Kind mit einem Gewicht von ca. 2500 Gramm schon schwer genug, da das gesamte Organsystem noch nicht ausgereift ist, sollte es schon noch mindestens bis zur 37. Woche warten. Das Gewicht Ihres Kindes ist mit ca. 2500 Gramm aber durchaus im Normbereich, meist wiegen die Kleinen in dieser Woche um die 2600g, wobei die Ultraschallergebnisse immer recht ungenau sind. Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit dennoch weiterhelfen konnte.

14

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.