my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

24. SSW: Ist 5x Sport in der Woche zuviel?

Anonym

Frage vom 25.12.2002

Liebe Hebammen-Team,
ich bin in der 24.SSW und treibe regelmäßig Sport. Hierzu habe ich ein paar Fragen: Ist 5 mal die Woche 1 Std. Sport (Trimmrad, Stepper, Tennis, Joggen im Wechsel) zu viel des Guten ? Ich habe nämlich seit ungefähr 4 Wochen regelmäßig bei und extrem nach dem Sport Schmerzen an dem Knochen, wo die Scheide sitzt (wie heißt dieser Knochen eigentlich). Manchmal habe ich nach dem Sport so Schmerzen, dass mir das Aufstehen und auch Laufen Schwierigkeiten bereiten. Was kann das nur sein? Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen. Viele Weihnachtliche Grüße aus Mainz!
Hebamme

Antwort vom 31.12.2002

Ihrer Beschreibung Ihres Zustandes nach sollten Sie doch auf Ihren eigenen Körper hören und mit dem Sport etwas langsamer treten. Der <Knochen> oberhalb der Scheide ist die Symphyse bzw. das Schambein. Eine Schwangerschaft an sich verlangt dem Körper schon viel ab- das heißt natürlich nicht, daß Frau in der Schwangerschaft sich nicht mehr körperlich betätigen darf- es heißt lediglich, daß Frau auf Ihren Körper hören sollte, denn dieser zeigt an, wann es zuviel ist. Die Gebärmutter wächst entsprechend dem Schwangerschaftsalter, die Bänder der Gebärmutter müssen sich mitdehnen, das Gewicht der Gebärmutter nimmt kontinuierlich zu, durch die hormonelle Umstellung des Körpers auf die Schwangerschaft wird das Gewebe und alle bindegewebigen Strukturen wie auch der Gelenke zunehmend aufgelockert, ebenso wird mit zunehmenden Schwangerschaftsalter besonders die Rückenmuskulatur und die Muskulatur der unteren Körperhälfte stark beansprucht, was z.B. zu Beschwerden in diesem Bereich führen kann. Ebenfalls ist der gesamte Kreislauf durch die Schwangerschaft beeinflußt, so daß Frau nicht mehr ganz so leistungsfähig ist, wie außerhalb der Schangerschaft, was sich natürlich gegen Ende der Schwangerschaft rein mechanisch mit zunehmender Größe des Bauches als solches bemerkbar macht, daß Frau schnell kurzatmig wird.
Mit freundlichen Grüßen

29

Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.

Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen:
Jetzt Hebamme finden!
PLZ (3-5 Ziffern) oder Ort

Die babyclub.de Hebammen
  • Elena Ortmanns

    Hebamme und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Jana Friedrich

    Hebamme & Bloggerin

  • Sophia Wels

    Familien-Hebamme, Schwangerschafts- & Wochenbettbetreuung

  • Sarah Schmuck

    Hebamme sowie Still- & Trageberaterin

  • Felicitas Josmann

    Geburtsvorbereitung & Wochenbettbetreuung

  • Claudia Osterhus

    Wochenbettbetreuung & Ernährungsberatung

  • Monika Selow

    Hebamme & Autorin

Jetzt Namen suchen

 

Über 8000 Mädchennamen! Mehr als 6000 Jungennamen! Jetzt Lieblingsnamen suchen.