Themenbereich: Babyernährung allgemein

"mit 7,5M Kuhmilch oder Folgemilch?"

Anonym

Frage vom 03.02.2003

Meine Tochter ist jetzt 7 1/2 Monate und ich möchte ihre Beikost demnächst um einen Milch-Getreide-Brei abends ergänzen. ist es nun besser Kuhmilch oder Folgemilch zu nehmen? Allergiegefährdung liegt nicht vor, aber ich habe gehört, dass Kuhmilch schwerer verträglich ist und nicht so viele wichtige Inhaltsstoffe hat wie Folgemilch.

Wenn Folgemilch: Das Angebot ist so groß, worauf sollte man besonders achten? Ist es wichtig, dass sie "im Eiweiß adaptiert" ist?

Danke für Ihre Hilfe!
Hebamme
Hebammenantwort noch nicht online

28
Hilfe aus der Community zu "mit 7,5M Kuhmilch oder Folgemilch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: