Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

entbindungstermin

Anonym

Frage vom 24.10.2003

hallo!ich bin in der 29ssw woche.mei kind ist 40cm lang und 1085gschwer.ich denke das,das mein kind zu groß ist.kann es vielleicht sein das mein arzt sich mit dem entbindungstermin verrechnet hat?
Hebamme

Antwort vom 24.10.2003

-Was ich anhand der Frage nicht nachvollziehen kann ist, ob Sie noch Schwanger sind oder ob Sie in der 29. Woche Ihr Kind schon haben.
Was mich stutzig macht ist, daß Sie die Länge und das Gewicht Ihres Kindes schon wissen. Mit dem US mißt der Arzt den Kopf und Brustdurchmesser und die Oberschenkellänge des Kindes. Anhand der gemessenen Daten mißt das US-Gerät das Schätzgewicht des Kindes. Mit den ganzen Daten, kann nun Ihr Arzt beurteilen, ob das Kind sich dem SS-Alter entsprechend entwickelt oder nicht.
Den errechneten Termin (ET) berechnet Ihr FA anhand des 1. Tages der letzen Periode, plus 7 Tage, minus 3 Monate, plus 1 Jahr, plus/minus die Tage, die von einem regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen abweichen.
Falls der 1. Tag der letzten Periode aber nicht bekannt sein sollte, kann er anhand des Frühultraschall den ET so ziemlich genau bestimmen. Grüße

21

Neuen Kommentar verfassen

Um einen neuen Kommentar zu verfassen, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.


Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: